So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 10531
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Abend, mein Kater hat einen Blasenkatheter gelegt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, mein Kater hat einen Blasenkatheter gelegt bekommen. Kann er sich diesen entfernen wenn ich die Halskrause entferne oder werden die festgenäht... kann ihm den Katheter entfernen , er hört nicht auf zu miauen und versucht mit Gewalt daran zu kommen. Ich glaube er hat damit schmerzen. Vielleicht sitzt dieser nicht mehr.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 12—13, männlich, schwarzer Hauskater
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Hat Probleme Urin abzulassen.. heute würde die Blase geleert und Katheter gelegt zum entspannen der Blase... ich soll mich morgemfrüh melden.. aber er ist seid 1 Stunde am versuchen an den Katheter zu kommeb

Hallo,

bitte unbedingt die Halskrause dran lassen- sonst zieht er sich den Katheter! Ich denke eher, das er ein unangenehmenes Fremdkörpergefühl durch den Katheter hat- weniger Schmerzen.

Sollte er sich trotzdem weiter stark dagegen wehren, müsste der Sitz überprüft werden und er bräuchte evtl ein Beruhigungs - und Schmerzmittel.

Alles Gute!

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er versucht die ganze Zeit auf Toilette zu gehen .. mir scheint als würde der Katheter im das Gefühl geben Pipi machen zu müssen ..-Er versucht trotz Halskrause mit den Zähnen dran zu kommen ..Kann was passieren wenn er das selbst rauszieht ?
Ich habe Angst heute schlafen zu gehen .. sind noch 12 Stunden bis Morgenfrüh ... ohhh here das wird lang ..

Ja, das ist gut möglich, dass der Katheter ihm das Gefühl gibt pinkeln zu müssen. Wenn er ihn mit Gewalt rausszieht, könnte es evtl zu Schleimhautverletzungen mit Blutungen in der Blase/Harnröhre kommen.

Zumindest würde ich ihm Rescuetropfen aus der Apotheke ohne Alkohol rein pflanzlich zur Beruhigung geben- 5- 10 Tropfen alle 2-3 Stunden.

Bleibt er so gestresst, bitte nochmal zum Notdienst, den Katheter kontrollieren lassen und evtl einen größeren Trichter anlegen lassen oder ein Beruhingungsmittel geben lassen.

Alles GUte!

Ja, das ist gut möglich, dass der Katheter ihm das Gefühl gibt pinkeln zu müssen. Wenn er ihn mit Gewalt rausszieht, könnte es evtl zu Schleimhautverletzungen mit Blutungen in der Blase/Harnröhre kommen.

Zumindest würde ich ihm Rescuetropfen aus der Apotheke ohne Alkohol rein pflanzlich zur Beruhigung geben- 5- 10 Tropfen alle 2-3 Stunden.

Bleibt er so gestresst, bitte nochmal zum Notdienst, den Katheter kontrollieren lassen und evtl einen größeren Trichter anlegen lassen oder ein Beruhingungsmittel geben lassen.

Alles GUte!

Haben Sie nochFragen?

Ich antworte gernnochmal

Über eine positiveBewertung (3 -5 Bewertungssterneanclicken) würde ich mich freuen- nur dann kann ich von JustAnswer als Experte bezahlt werden

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.