So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 1448
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Mein Kater, welchen ich für die Zucht gekauft habe, ist nun

Kundenfrage

Mein Kater, welchen ich für die Zucht gekauft habe, ist nun 2 3/4 Jahre alt. Er hat Interesse an Kätzinnen und aber noch keinen Nachwuchs gezeugt. Tierärztlich wurde er untersucht, alles in Ordnung. Im stehen drei Damen zur Verfügung. Er ist sehr lieb und einfühlsam, kein Raufbold. Kann ich hormonell etwas zur Unterstützung geben? Danke.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Ragdoll, männlich, 2 3/4 Jahre. Sein Vater ist sehr potent.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Keine gesundheitlichen Probleme.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Mareen Honold hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Verschiedene Ursachen könnten dahinter stehen. Wurde das Sperma untersucht udn Blut abgenommen, um auch Testosteron zu testen?

Dies sollte zunächst passsieren, bevor über eine Hormonsubstitution nachgedacht werden sollte. Ein Tierarzt mit Spezialisierung auf Fortpflanzung kann hier helfen. Gerade an den Unikliniken Leipzig, Gießen, Berlin, München und Hannover finden Sie solche Experten.

Ansonsten kann auch teilweise Stress dahinter stehen. Möglicherweise sind dem Kater drei Kätzinnen plus der Vater zu viel Tiere um ihn herum oder es gibt andere Dinge im Haushalt, die ihn stressen.

Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), damit ich von justanswer beazhlt werden kann.

Alles Liebe,

Honold

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sehr geehrte Frau Honold, ich habe mit der Uniklinik in Berlin telefoniert. Sie sehen eine Spermienabnahme bei einem Kater als sehr kompöiziert und kostspielig an. Man macht so etwas wohl eher bei wertvollen Pferden oder auch bei Großvieh.
Ich gehe nicht davon aus, dass man Kater unter Stress steht. Denn die Situation ist seit ca. 1 1/2 Jahren so, dass er in einem zeugungsfähigem Alter ist. Die Katzen können frei wählen, wann sie zu ihm möchten und wielange. Da er sehr freundlich zu ihnen ist, hat er ständig Gesellschaft und ist nicht allein.
Bevor ich ihn kastrieren lasse, wollte ich die Chance nicht vertun, nach einem möglichen homäopathischen Mittel (z. Bsp. Damiana) zu fragen und Erfahrungen damit.
Vielleicht kann Jemand darauf nochmals eingehen?
Vielen Dank.