So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 19469
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Kater hat vor 3 Tagen einen Ohrstöpsel aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Kater hat vor 3 Tagen einen Ohrstöpsel aus Schaumgummi gefressen. Bisher benimmt er sich normal, frisst, kackt und spielt. Der Stöpsel kam aber auch nicht wieder mit dem Stuhlgang raus. Muss ich mir Sorgen machen oder kann ich irgend etwas tun, um größeren Schaden zu verhindern?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 2 Jahre alt, Kater, Britisch Kurzhaar
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Nein, wie gesagt, er verhält sich wie immer.

Hallo,

in Ordnung wie groß warne die stöpsel ,0,5cm oder größer? bei einem darmverschluß würde er keinen kot mehr absetzen und auch erbrechen,sie können ihm unterstützend etwas leinenöl ins leicht verdauliche nassfutter geben dies macht den Darm gleitfähig wird

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Die Ohrstöpsel hatten einen Durchmesser von 1,0 cm.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Kann ich ihn längere Zeit unbeaufsichtigt lassen (8Stunden), solange der Stöpsel nicht ausgeschieden ist?

Hallo,

in ordnung,solange er Kot absetzt undnormal frisst,nicht erbricht brauchen sie isch keine sorgen zu machen,eventuell wurden die stöpsel im darm zerlegt udn dann bereits ausgeschieden ,zumindest verursachen sie keinen Darmverschluß,also würde ich raten erst einmal abzuwarten und zu beobachten treten die genannten symptome auf dann sollten sie bitte umgehend einen kollegen aufsuchen,über eine Kontrastmittelröntgenuntersuchung lassen sich fremdkörper gut lokalisieren,der per einlauf im schlimmsten fall via operation durch eröffnung der bauchhöhle müssten dann die stöpsel entfernt werden.Im Moment sehe ich aber keine Notwendigkeit,ja sie können ihn auch 8 stunden alleine lassen

.Ich halte es für recht unwahrscheinlich das nach 3 Tagen nach der Aufnahme es noch zu einem darmverschluß kommt

beste grüße und alles Gute

corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.