So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.
Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 931
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Meine Katze (wird 14) scheint irgendwie Schmerzen zu haben.

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze (wird im April 14) scheint irgendwie Schmerzen zu haben. Sie findet einfach keine Ruhe. Läuft umher, frisst, läuft wieder.... Leider ist die nächste Tierklinik mit Notdienst um die Uhrzeit 85 km weit weg. Für meine Katze ist Box und Auto, dann noch längere Fahrt weil Schnee.. auch immer mit sehr viel Stress verbunden, daher würde ich ungern jetzt dorthin fahren. Um ihr etwas zu helfen bevor ich morgen früh direkt einen Tierarzt aufsuche, hatte ich an Schmerzmittel gedacht. Da meine Katze seit ihrem 2. Lebensjahr Epilepsie hat und seitdem luminaletten 15 mg (davon taglich 3/4 Tablette) bekommt, bin ich nicht sicher was ich ihr geben kann. NOVALGIN? Würde auch zu jeder Notapotheke fahren, falls ich es nicht im Haus haben sollte. Meine Katze ist eine kleine "Ausführung" mit ca. 2,5 kg Vielen Dank ***** ***** für Ihre schnelle Hilfe um diese Uhrzeit.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 13, weiblich, kastriert, EKH
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Die Katze hat seit ihrem 2. LEBENSJAHR Epilepsie und ist sehr gut mit Luminaletten 15 mg (täglich 3/4 Tablette) eingestellt

Guten Tag lieber Fragesteller,

mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin.

Leider kann ich aus der Ferne schwer einschätzen, was los ist. Klassischerweise ziehen sich Katzen bei Schmerzen zurück, sind sehr ruhig und fressen wenig oder nicht.

Ihr Katze klingt dagegen sehr unruhig. Ich würde daher nicht unbedingt ohne weitere Abklärung ein Schmerzmittel geben. Auch Übelkeit oder Herzprobleme, genauso wie Schilddrüsenporbleme könnten die Symptome verursachen.

Sie können gerne ein Video hochladen und auch mal schauen, wie die Katze atmet. Sollte sie hecheln, starke Flankenatmung oder unegwöhnlcih hohe Atem-und Herzfrequenz zeigen, würde ich direkt jetzt noch zum Tierarzt.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne) - damit ich von justanswer bezahlt werden kann

Alles Liebe,

Honold

Mareen Honold und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.