So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 19469
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein 13 jähriger Kater ist am Montag auf Verdacht auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein 13 jähriger Kater ist am Montag auf Verdacht auf Bandscheibenvorfall behandelt worden, er hat starke Schmerzmittel bekommen, 2 Tage, und frisst und trinkt seitdem nichts mehr. Alles, was ich vorsichtig einflösse, erbricht er und spuckt teilweise Schleim. Was soll ich jetzt tun?
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 13 Jahre, männlich, roter Hauskater
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Er kann seine Hinterbeine immer noch kaum bewegen, schleift sie hinter sich her, wenn er versuchen will, sich fortzubewegen

Hallo,

bitte umgehend noch heute in eine Tierklinik fahren sie benötigt Infsuonen ,eine genaue diagnose,blutbild und rötngen wäre dringend empfehlenswert machen zu lassen.das Erbrechen würde auf ein organisches proble,Vergiftung hin,ansonsten wäre auch eine Durchbltungsstörung Thrombus oder ein Bandscheibenproblem denkbar,warten sie bitte aber nicht länger ab er muss umgehend tierärztlich behandelt werden nachdem eine genaue Diagnose vorliegt,ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok vielen Dank, ***** ***** machen

Hallo,

bitte gerne und alles Gute,ich drücke die daumen,über eine positive Bewertung durch Anklicken der Sterne Button und dadurch dann Bezahlung für mich würde ich mich freuen,vielen dank dafür vorab

Beste Grüße

corina morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo ich bin es nochmal, ich komme gerade aus der Klinik, leider mit einem eingeschläferten Kater, er hatte einen Aortenthrombus gehabt, in den Hinterbeine war schon kein Puls mehr zu fühlen gewesen...jetzt ist er erlöst und muss nicht mehr leiden. Danke ***** *****ür Ihren Rat, manchmal zögert man doch zulange, in eine Klinik zu fahren.