So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 9779
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, meine Katze hat sich vorigen Freitag zwei Krallen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, meine Katze hat sich vorigen Freitag zwei Krallen ausgerissen. Sie humpelt ein wenig, aber nicht stark. Wir waren vorigen Freitag beim TA, da hat sie neben der Zahnreinigung auch eine Antibiotikaspritze bekommen. Ich habe heute ein Foto gemacht. Ist die Heilung ok?

Gern können Sie das Foto hier einstellen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (7342VGS)

Leider ist das auf dem Foto nicht deutlich zu erkennen. Etwas habe ich den Verdacht, dass sich an der einen Wunde etwas wildes Fleisch gebildet haben könnte. Ich würde die Pfote deshalb besser nochmal dem Tierarzt vorstellen- so ganz ok scheint die Heilung nicht zu sein, soweit ich es sehe.

Beste Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Datei angehängt (15M45VL)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hier nochmal ein besseres Foto mit Blitz. Mein Problem ist, dass ich sie nicht zum TA bringen kann, da sie da immer voll austickt. Sie hat mich massiv gebissen und gekratzt beim letzen Mal.

Das Foto ist besser- ich würde aber trotzdem nochmal kontrollieren lassen. Sie können sich vorab vom TA eine Beruhigungspaste holen: SEDALIN, dann kann sie auch untersucht werden.

Wenn möglich, würde ich die Pfote täglich in verdünnter Kamillosanlösung (Apotheke) baden- oder zumindest weiter desinfizieren z.B. mit Octenisept oder Cutasept (brennt nicht)

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Desinfiziert haben wir sie bis jetzt nicht - die Tierklinik meinte, dass das Antibiotikum ausreichen müsste. Deshalb haben wir bis jetzt nichts getan

Hat sie denn mehr als einmal AB bekommen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Nur die Spritze am Freitag

Ok, dann würde ich die Zehen so behandeln wie oben beschrieben. Sollte sie bis Ende der Woche noch humpeln oder die Stellen nicht besser abgeheilt sein, würde ich nochmal zum TA fahren.

Beste Grüße

Ichhoffe ich konnte weiterhelfen?

Istalles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

NUR

dann kannich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** probieren den Octinesept Spray aus
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Eine Frage noch: wie oft sollen wir sie am Tag desinfizieren?

Einmal-sonst würde die Haut zu stark austrocken.

Alles Gute!

Ichhoffe ich konnte weiterhelfen?

Istalles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

NURdann kannich als Experte von Just Answer bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.