So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 9599
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo! Ich habe vor kurzem eine kleine Katze vom Tierschutz

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich habe vor kurzem eine kleine Katze vom Tierschutz aufgenommen, die durch Katzenschnupfen ein Auge verloren hat.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: EHK, weiblich, 10 Monate. Der eine Augapfel ist verkümmert, aber noch vorhanden. Soll man ihn entfernen lassen, oder lieber drin lassen? Ich habe gehört er könnte sich zu einem Tumor entwickeln, andere sagen es wäre eine reine Schönheitsoperation.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Meine kleine Katze hat einen durch Katzenschnupfen verkümmerten Augapfel, der anscheinend aber noch in der Augenhöhle ist. Die Frage ist nun: ist es besser, ihn entfernen zu lassen, damit sich kein Tumor entwickelt, oder ist es nur eine Schönheitsoperation? Ich möchte ihr keine unnötige Op antuen. Wenn es allerdings besser wäre, wird es natürlich gemacht.

Hallo,

ja- ich würde ihn unbedingt enrfernen lassen, denn es besteht leider die Gefahr, dass diese verkümmmerten Zellen entarten und sich so ein Tumor entwickeln könnte, der im schlimmsten Fall ja auch streuen könnte. Das Risiko - gerade im Bereich des Kopfes-sollten Sie nicht eingehen. Ich würde sie bald operieren lassen, Katzen können gut mit einem Auge leben und die Sehfähigkeit kommt ja leider sowieso nicht zurück.

Beste Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen?

Ist alles geklärt, bitte 3-5 Bewertungssterne anclicken,

nur dann kann ich als Experte bezahlt werden.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.