So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 19014
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unsere Katze war vor ca 3 Wochen beim Tierarzt da sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Katze war vor ca 3 Wochen beim Tierarzt da sie hellrot aus dem Maul geblutet hat, ds wurden 3 Zähne entfernt, die Blutungen haben aufgehört. Die Katze hat am Unterkiefef eine Schwellung, die Tierärztin vermutet Krebs. Die Katze zeigt aber keine Krankheitssymtome frisst, ist meist im Freien. Heute war auf ihrer Schlafdecke ( jetzt eben ) Blut, ssie blutet weiter aus dem Maul, putzt sich dauernd. Da wir heute SO keinen Tierarzt erreichen können wende ich mic an sie mit der Bitte um Auskunft.
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: 16 Jahre, weiblich, Langhaarkatze vom Bauernhof.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie ist sehr Lärmempfindlich, dss war sie aber immer schon und wenn sie den Transportkäfog sieht wird sie nervös. Vor ca 2 Jahren wurde ein Kreuzbandriss am Hinterbein in der Tierklinik operativ behandelt und ist vollständig OK.

Hallo,

sehr wahrscheinlich blutet sie wieder aus dem maul,eventuell durch eine Zahnfleischentzündung oder eben einem tumor.sie sollten sie daher Morgen bitte erneut bei einem kollegen vorstellen und dann entsprechend behandelt werden.bei einem tumorösen geschehen hilft oft die gabe von cortison wenn eine operative entfernung nicht möglich ist.Ansosnten könnte das Blut aus dem magenbereich kommen was aber anhand ihres vorberichts eher unwahrscheinlich ist.geben sie zum trinken lauwarmen kamillentee wen dier angenommen wird,das futter als brei anbieten.mehr können sie von zuhaise aus nicht tun

beste grüße und alles gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke ***** ***** war OK und hilft uns auch beim morgigen Tierarztbesuch weiter.

Hallo,

in Ordnung,dann wünsche ich alles Gute und würde mich über eine positive bewertung durch Anklicken des entsprechenden Button und dadurch dann auch bezahlung für mich freuen,vielen dank dafür vorab

beste Grüße

corina morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.