So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8917
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze erbricht Schaum und frisst nicht. Ab und zu

Diese Antwort wurde bewertet:

Unsere Katze erbricht Schaum und frisst nicht. Ab und zu trinkt sie Wasser . Was können wir tun. Sie ist schon ganz dünn geworden .
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Wildkatze 13 Jahre alt, weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie schläft viel , geht aber noch ab und zu raus

Hallo,

leider ist häufiges Erbrechen bei älteren Katzen meist ein Zeichen einer Organschwäche, oft der Nieren.(CNI). Dies sollten Sie über eine Blutuntersuchung klären lassen, damit gezielt geholfen werden kann. Vermutlich braucht sie auch Infusionen.

Zu Hause können Sie nur leichte Kost anbieten wie pürietes HUhn mit Reis oder eine Brühe, dazu z.B. ein Aufbaupräparat wie Rekoaktiv Tonicum oder Reconvalis Päppelpaste mit Vitaminen, Mineralien und Kalorien (v. Tierarzt uüber das Internet). Gegen das Brechen Vomex A Sirup (Apotheke) : 0.3ml pro 4 kilo Katze 1mal täglich.

Alles Gute!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung um als Experte bezahlt werden zu können.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

Eine Online-Beratung kann keine Untersuchung durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Kann sie auch Rattengift gefressen haben, in unserer Umgebung soll viel Gift ausgelegt worden sein und sie frisst die Mäuse immer auf und legt sie nicht nur hin ?

Leider ist das auch nicht ganz auszuschließen, aber das könnte nur ein Tierarzt durch eine Untersuchung abklären. I.d.R. sind Zeichen einer Rattenvergiftung Apathie, sehr blasse Schleimhäute in Maul und Augen und meist auch ERbrechen.

Ich denke aber eher nicht, da der Zusatnd ja schon länger besteht.

Ich würde sie unbedingt untersuchen lassen, so quält sie sich ja nur.

Beste GRüße und alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen und bitte um eine positive Bewertung damit ich als Experte bezahlt werden kann.

Vielen Dank

Gern beantworte ich weitere Fragen.

(Eine Online-Beratung kann keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.)

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Danke, mache ich.
Wie komm ich jetzt zum Bewerten ?

Bitte 3,4 oder 5 Bewertungssterne anclicken. Vielen Dank!

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.