So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18743
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze frisst seit zwei Wochen sehr schlecht und seit

Kundenfrage

Meine Katze frisst seit zwei Wochen sehr schlecht und seit drei Tagen gar nichts mehr. Ich war gestern mit ihr beim Tierarzt. Sie hat Cortison und ein Antibiotikum gespritzt bekommen. Außerdem noch Peritol. Als Appetizer. Sie wurde jedoch ganz lethargisch.

Letze Woche wurde ein großes Blutbild gemacht. Außer der Überfunktion der Schilddrüse (Werte sind sehr schwankend) hatte sie super Blutwerte.

Sie ist 13, weiblich und ein Maincoon-Mix. J

Sie hatte vor ein paar Monaten eine schwere Lungenentzündung, von der sie sich aber gut erholt hat.

Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Tagen.

Hallo,

waren alle Blutwerte sonst im Normbereich? wurde eineUltraschalluntersuchung durchgeführt? Was füttern sie ihr? wurden die Zähne kontrolliert?

Beste grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo Frau Morasch, ja die anderen Blutwerte waren alle im Normbereich. Die Zähne wurden kontrolliert und der Zahnstein entfernt. An den Zähnen liegt es nicht. Sie bekommt nur hochwertiges Katzenfutter. Ultraschall wurde nicht gemacht. Was noch auffallend ist, dass Bobby schwer atmet.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Melden Sie sich nochmal?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Tagen.

Hallo,

es sollte in jeden fall eine Ultraschalluntersuchung druchgeführt werden und auch die Lunge geröngt werden,warten sie diesbezüglich nicht länger ab stellen sie ihn Morgen bitte in einer Klinik vor,es müssen weiterführende untersuchungen für eine genaue diagnose durchgeführt werden,leider ist auch ein tumoröses geschehen so nicht ausgeschlossen,ebenso eine Lungeentzündung oder ein anderer schwerer Infekt,sie können so Zuhause nicht viel für ihn tun

Beste Grüße

Corina Morasch