So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18611
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo Frau, Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Wilson,
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Meine Katze (17 Jahre) hat einen Leberschaden. Wiegt nur noch 2 Kg, bekommt B12 wchtl. und jetzt 14-tägig. Sie isst schlecht, hat hellen weichen Stuhlgang. Sie bekommt wegen der Leber 1/2 Tbl. von PlantaVet (PlantaHepar). In der Tierklinik wurde mir Legavit-Komplex mitgegeben. Die Tabletten sind groß und ins Futter kann ich sie nicht untermischen. Wie kann ich das Medikament verabreichen? Vielen Dank. Karin Tremmel

Hallo,

 

eventuell können sie diese auflösen und eingeben.Ansosnten nur in z.B. thunfischpaste,Leberwurst paste die tablette zermörsert verstecken und ihr anbieten

Welches futter geben sie ihr?

 

Beste grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Hallo Frau Morasch, meine Katze bekommt von Royal Canin jetzt das Trockenfutter Hepatic. Sie iss aber schlecht, da sie gerne Feuchtfutter mit Soße mag. Damit sie isst, habe ich das bisherige Futter Royal Canin Renal druntergemischt. Sie nimmt Essen auf, aber zu wenig. Von den Tabletten Legavit-Komplex habe ich ihr 1/2 Tbl. gemörsert und mit Wasser gegeben. Daraufhin hat sie stark gespeichelt. Das PlantaHepar hat sie von der Tierärztin (1/2 Tbl. täglich). Die Legavit von der Tierklinik.

Hallo,

 

dann geben sie nur das PalntaHepar dies ist auch absolut ausreichend sie müssen nicht das legavit auch noch geben wenn sie zudem schleicht frisst und wenig Appetit zeigt.Unterstützend können sie berberis d6 soewie Flor de piedra d6 3xtgl 3-5 Globuli ins futter dazugeben.sowie hepar sulfuris der Firma heel.als futter können sie auch ein Nassfutter z.b. von hills feline a/d geben,dies wird recht gut angenommen

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Liebe Frau Morasch,
vielen Dank für die Beratung. Ich werde mir die Globuli und das Nassfutter besorgen und hoffe, es wird meinem Kätzchen helfen.
Herzliche Grüße
Karin Tremmel

Hallo,

 

ich drücke die daumen,das futter ist in jeden fall sehr empfehlenswert.ich wünsche alles gute für sie und ihre katze

 

beste Grüße

 

Corina Morasch