So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8653
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Kater lässt sich seit heute mittag nicht mehr anfasse.

Kundenfrage

Mein Kater lässt sich seit heute mittag nicht mehr anfasse . Wenn ich es versuche faucht und knurrt er. Ein bisschen sabbern tut er auch. Bis mittags war alles in ordnung. Getrunken und gefressen hat er seit heute mittag auch nicht mehr.
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo,

die Symptome wie sabbern und nicht fressen/trinken sind oft ein Zeichen von Zahnschmerzen, deshalb lässt er sich vermutlich auch nicht anfassen. Falls Sie es im Hause haben, können Sie ihm Novalgin /Novaminsulfon geben: 20 mg pro Kilo Körpergewicht.

Sollte er zusätzlich apathisch werden oder der Verdacht bestehen, dass er etwas unverträgliches gefressen hat, bitte heute noch zum Notdienst fahren.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Bitte morgen früh gleich zum Tierarzt und ihn untersuchen lassen.

 

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 18 Tagen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.