So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18616
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, Kater 7-jährig, kastriert, geimpft, hat seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
JA: Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Kater 7-jährig, kastriert, geimpft, hat seit einiger Zeit Caliciviren. Die ganze Mundhöhle ist rot, er hat Schmerzen und isst nicht gut. Ich bin beim Tierarzt in Behandlung mit ihm. Er bekam eine Spritze (ich weiss nicht welchen Inhalts) welche 6 Wochen reichen sollte nun sind 4 Wochen vorbei und er zeigt bereits wieder Fressunlust und hat Schmerzen. Ich gebe ihm täglich Kolloidales Silberwasser 25ppm, entweder sprühe ich dieses über das Futter oder ich mische es mit ein wenig Rahm, damit er das trinken kann. Was kann ich zusätzlich noch für ihn tun? Soll ich die ppm des Silberwassers erhöhen, z.B. 50 ppm? Besten Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüsse Rita D'Agosta***@******.***
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Ich habe noch 4 Katzen, diese sind ebenfalls alle geimpft gegen Katzenschnupfen.

Hallo,

 

neiin silberwasser reicht hier nicht auch wenn sie es in einer höheren dosis anwendenbei dieser Spritze handelt es sich um ein Depotcortison welches maximal 6 Wochen meist aber erfahrungsgemäss nur 4 Wochen anhält und dies ist auch individuell sehr verschieden.Man gibt es immer dann erneut wenn die wirkung nachläßt sprich jetzt benötigt er wieder eine Injektion,man kann auch noch ein Schmerzmittel und gegebenenfalls ein Antibiotikum dazu geben.unterstützend generell echiancea D6 Globuli sowieKamomilla D6 und Schüsslersalze,Nr 1,2, und 3 sowie silicea d12 je 2-3xtgl 2-3 Globuli alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.auch kamille z.B. als teee oder kamillosan kann man verwenden immer etwas mit unters futter mischen.futter als brei geben d.h. mit Wasser verdünnen.bei chronischen entzündungen hilft es auch die Zähne zu ziehen,dies muss man aber immer individuell entscheiden

 

Beste Grüße und alles Gute

 

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Tag Frau Morasch
Vielen Dank für Ihre Nachricht mit den verschiedenen Möglichkeiten der Komplementärmedizin. Heute muss ich wieder zur Tierärztin, um nach 4 1/2 Wochen dem Kater Bolle wieder eine Spritze geben lassen. Ich möchte nun gern zusätzlich die Komplementärmittel einsetzen, geht das zusammen mit der "Chemie"? Und ist es ratsam, mit den Echinacea Globuli zu beginnen oder kann ich täglich alle Mittel zusammen geben, welche Sie mir geraten haben? Besten Dank und freundliche Grüsse
Rita D'Agosta

Hallo,

 

sie können diese problemlos miteinander geben und auch gleich beginnen,dies ist kein Problem zusammen mit anderen Medikamenten zu verabreichen.

 

Beste Grüße und alles gute

 

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Tag Frau Morasch
Ich habe noch eine letzte Frage: Wie steht es mit DMSO? Kann man dieses Mittel auch bei Katzen anwenden? Besten Dank für Ihre Antwort. Freundliche Grüsse Rita D'Agosta

Hallo,

 

nein dies würde ich nicht bei katzen anwenden,zudem es ja kreberregend ist und von katzen auch nicht vertragen wird.sie Können es mit zylexis einem Immuninduer versuchen 2xim Abstand von 2 tagen und dann 1x wöchentlich als Injektion,eventuell auch eine Interferontherapie wäre überlegenswert.Über eine positive bewertung durch Anklicken des entsprechenden Button und dadurch dann auch Bezahlung für mich würde ich mich freuen,vielen dank dafür vorab und alles Gute

 

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.