So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18455
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Eines unserer Ragdollbabies, 5,5 Wochen alt, leidet unter

Kundenfrage

Eines unserer Ragdollbabies, 5,5 Wochen alt, leidet unter Verstopfung. Durch eine Futterumstellung bzw. Zufuetterung diese Woche hat sich der Kot mit den Haaren vermischt und ist zu einem neben dem After geworden Ich hatte gestern die Tierarzt bereitschaft angerufen. Er meinte, dass ich morgen in die Praxis kommen soll zum Abrasieren. Mit Wasser habe ich schon versucht, dass Afterloch immer frei zu halten.Sie ist aber sehr empfindlich. Sie kann aber nicht kacken. Sie versucht es immer wieder. Ansonsten ist sie munter. Was kann ich tun, damit ich sie bis morgen gut ueber die Zeit bringe? Was macht bei Katzen den Kot weicher?

5 und eine halbe Woche, männlich, Ragdollkatze

Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 10 Tagen.

Hallo,

geben sie ausnahmsweise etwas Milch oder Sahne sowie etwas leinenöl ein dies macht den kot weich und erhöht die Darmassage.zudem könntne sie aus der Apotheke sich ein Mikrolklistier besorgen und dies rektal eingeben,wenn sie allerdings bis heute nachmittag keinen Kot absetzen konnte würde ich raten sie bei einem diensthabenden Kollegen oder in der Tierklinik vorzustellen ,ich würde nicht mehr bis Morgen warten.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch