So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8556
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater, 3 Jahre alt, hat ein Knoten am Hals und würgt ab und

Diese Antwort wurde bewertet:

Kater, 3 Jahre alt, hat ein Knoten am Hals und würgt ab und zu.

Wo sitz der Knoten und wie groß ist er? können Sie ein Bild einstellen? VG vorab

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Knötchen ist am oberen Hals ca. Erbsengroß
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
ich versuche gerade ein Foto zu machen.

Obere oder untere Halsseite? rechts oder links? Seit wann hat er es ? Ist es schmerzempfindlich?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Obere Halsseite. Er äussert keine schmerzen. Links.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Seit gestern hatte er wieder Anzeichen von Halsschmerzen. Würgen. Heute ist mir das Knötchen aufgefallen.

War das Foto ein Versehen?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
oh peinlich!!! Ja. ich schicke grad das richtige

;)

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
das richtige müsste jetzt kommen
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Er hat auch weniger Appetit. Und ich glaube er hat vorhin etwas schleim gespuckt. Habe einen Fleck im Flur entdeckt.

ich gehe davon aus, dass es sich um einen verdickten Lymphknoten handelt, dazu passt, dass er Halsschmerzen hat und Schleim spuckt. Vermutlich hat er eine Rachen/Mandelentzündung, durch die Anschwellung kommt es zu Speichelansammling im Rachen der dann ausgespuckt wird.

Er sollte in den nächsten Tagen nur sehr weiches FUtter bekommen, dazu rein pflanzlich Arnica Globuli D6 gegen Schmerzen und Entzündung 4mal täglich 5 und Echinaceatropfen zur Immunstärkung in gleicher Dosierung- und bitte drinnen lassen. Viel trinken ist wichtig, gut wäre auch eine leichte Brühe.

Sollte es ihm so nicht innerhalb von 1-2 Tagen besser gehen, bitte zum Tierarzt, dann braucht er ein Antibiotikum.

Beste Grüße

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ohje, der Arme. Er hatte ja erst eine. Vielen Dank für die Tipps. Ich werde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen, wenn es nicht besser wird.
Viele Grüße,

Oh- dann war sie wohl nicht ausgeheilt.

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)- Nur dann kann ich als Experte von Just Answer bezahlt werden

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken).

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.