So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8493
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Morgen, wir sind ein Mehrkatzenhaushalt und alle

Kundenfrage

Guten Morgen ,
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: wir sind ein Mehrkatzenhaushalt und alle Katzen zeigen Symptome an den Ohren . Kopfschütteln Ohren/ Hals kratzen. Waren schon beim TA. Keine Milben . Haben eine Einfärbung des Ohrensekrets gemacht. Wurde ein kleiner Bakterienherd gefunden. AB hat nicht geholfen. Jetzt behandel ich mit peptivet oto gel. Alle 2 Tage sind die Ohren von allen Katzen mit dunkelbraunem Sekret verschmutzt. Wird dann mit Wasser gereinigt. Jetzt stand die Frage im Raum , ob sie allergisch reagieren. Aber alle 5 gemeinsam, scheint mir nicht ganz einzuleuchten.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: 3 der Katzen , haben eine leichte Rötung im Ohr , die anderen 2 ohne Befund außer dem Juckreiz u Kopfschütteln. Das AB haben sie in Tablettenform bekommen. Ich denke jetzt an eine Pilzinfektion.
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo,

es wäre wichtig, eine Tupferprobe aus dem Ohr einer oder mehrere Katzen in einem Labor untersuchen zu lassen auf Bakterien, Pilze und sicherheitshalber unbedingt auch nochmal auf div. MIlbenarten, denn gerade dunkelbraunes Sekret und JUckreiz ist meist ein typisches Zeichen. Ein Labor hat einfach bessere/genauere Möglichkeiten der Untersuchung.

Ist hier alles ok, könnte es sich um eine Allergie handeln, davon gehe ich z.Zt. aber eher nicht aus, da alle Katzen betroffen sind.

Bis zum Laborergebnis würde ich die Ohren täglich mit einem alkoholfreien Ohrreiniger reinigen zur Keimverdünnung und für weniger Juckreiz.

Alles GUte!

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5Bewertungs-Sterneanclicken)

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 12 Tagen.

HabenSie noch weitere Fragen?

Istalles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positiveBewertung (dazu bitte 3-5 Bewertungs-Sterneanclicken)-NUR dann kann ich als Experte von Just Answer für meine Beratung bezahlt werden.

Dankeim Voraus

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ortdurch Ihren Tierarzt ersetzen kann.