So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18284
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Katze ist 23 Jahre alt. Sie ist stark

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Katze ist 23 Jahre alt. Sie ist stark abgemagert, schläft auf einer Heizdecke, bewegt sich nicht mehr gross. Aber grundsätzlich scheint es ihr gut zu gehen, sie schnurrt, wenn sie gestreichelt wir, wirkt zufrieden. Seit einigen Monaten erbricht sie deutlich mehr als früher
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Sie frisst, hat permanent Heißhunger und erbricht alles wieder. Egal welche Futterart, auch wenn das Futter nur flüssig ist. Man hat den Eindruck, sie verhungert vor meinen Augen. In manchen Nächten ist es ein endloser Wechsel von Fressen und Erbrechen. Es ist ein Weibchen, 23 menschenjahre, eine Mischung aus siam und karthäuser, sah früher genau aus wie die grauen sheba-katze aus der werbung...
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie trinkt normal, eher wenig, die ausscheidungen sind normal und regelmässig.

Hallo,

 

dies spricht für organisches Versagen,der Nieren,Leber,etcehrlich gesagt würde ich ihnen raten sie erlösen zu lassen,bevor sie sich quält und tatsächlich verhungert,üpber ein Blutbild kann man die organwete überprüfen lassen,gegen altersbedingten Verschleiß der Organe insbesondere der Nieren kann man aber leider meist nicht mehr viel tun.Auch wenn es für sie nicht leicht ist würde ich empfehlen sie erlösen zu lassen,da es so kein Lebenswertes Leben mehr für ihre Katze ist,ich wünsche viel JKraft

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina MOrasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für ihre Antwort. Ich habe sowas befürchtet. Freundliche Grüsse