So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18294
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze bricht seit ein paar Tagen ständig Wasser. Sie

Kundenfrage

meine Katze bricht seit ein paar Tagen ständig Wasser. Sie trinkt viel. Fressen tut sie ganz normal. Beim Erbrechen ist es immer nur Wasser. Was kann das sein ?

12 Jahre, männlich, Wohnungskatze. Rasse normale europäische Kurzhaarkatze

Der Kater hatte im Juni eine Zahn OP. Da wurden ihm alle Zähne entfernt. Bei der jährlichen Kontrolle im August wurde nichts weiter festgestellt.

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 19 Tagen.

Hallo,

dies kann mehrere Ursachen habe,wenn er viel Trinkt könnten Nierenprobleme oder ein Diabetes der Auslöser sein.ebenso jetzt im Fellwechsel Haarballen.geben sie ihm 1-2xtgl eine Antihaarballenpaste. Zudem Schonkost gekochtes Huhn mit körnigen Frischkäse in kleinen Portionen.gegen das erbrechen können sie Nux vomica D6 3xtgl 3-5 Globuli geben Stellen sie ihn aber bitte umgehend bei einem Kollegen vor Ort vor,es muss ein Blutbild erstellt werden um die Organwerte zu überprüfen insbesondere Leber,Nieren und Bauchspeicheldrüsenwerte sowie den Blutzucker,warten sie nicht länger ab nur wen man die Ursache festgestellt hat kann man dann auch gezielt behandeln.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch