So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18275
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze blutet stark aus der Nase,wie blutiger Schleim,

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze blutet stark aus der Nase,wie blutiger Schleim
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Hauskatze mit teilweise Freigang,weiblich,ca 15 Jahre alt.hat sich vor ca drei Tagen oft übergeben,dab
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: nach leichtes Nasenbluten,was fast wieder eg war.

Hallo,

hatte sie schon öfter nasenbluten? wie lange hält dies an? hat sie z.b. einen schnupfen?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
vorher nur selten
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
z.Z.muss sie öfter niessen,vielleicht Schnupfen

Hallo,

ja ein Schnupfen oder Allergie wäre denkbar,durch das Niesen können feine Adern platzen und es kommt zum Nasenbluten.Sie sollten sie daher bitte bald möglichst bei einem kollegen vorstellen und entsprechend behandeln lassen,entzündugnshemmende Mittel etc.Unterstützend können sie ein Kindernasenspray auf ein Wattestäbchen geben und damit die Nasenschleimhäute innen vorsichtig betupfen.Zudem emsersalz in einen Topf mit warmen Wassergeben und diesen für ca 15 Minuten neben die katze stellen damit sie die Dämpfe einatmen kann 2-3xtgl.ferner Echinacea D6 und Bryonia D6 je 3xtgl 3-5 Globuli geben,erhalten sie alles rezeptfrei in der Apotheke.Dies reicht aber wahrscheinlich nicht aus,daher bitte auch einen Kollegen aufsuchen,ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank ***** *****üsse Ruth Heinel

HALLO;

bitte sehr gerne und alles Gute,da sie wohl keine telefonische Beratung zusätzlich wünschen ,bitte ich aber eine positive Bewertung durch Anklicken des entsprechenden Buttons abzugeben da ich dann auch erst bezahlt werde,vielen Dank dafür vorab und alles Gute.Für weitere Fragen stehe ich ihnen dann gerne unter dieser Frage kostenfrei weiterhin zur Verfügung

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.