So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18192
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze hat Prankeatits - ev. chronisch. Alter 3,5

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze hat Prankeatits - ev. chronisch.

Alter 3,5 Jahre, Europäische Hauskatze, weiblich. Derzeit bekommt sie Diätfutter und Produkte der Firma Heel für die Regeneration. Ich benötige nun ein Enzym - aber leider gibt es Pancrex nicht mehr. Können sie mir hier vielleicht weiterhelfen?

Sie hat keinen Zucker, nur die Lipase Werte lagen bei 53. Sie war kurz in der Klinik für die Behandlung mit Antibiotika und Schmerztherapie.

Hallo,

sie können Almazyme von der Firma Almapharm als Pulver dazu geben,am Besten mit Vitamin B kombiniert.Welches Futter geben sie ihr? wie geht es ihr und erhält sie noch Medikamente ?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Derzeit gebe ich Low Fat von der Firma vet concept. Medikamente direkt bekommt sie keine mehr. Derzeit bekommt Sie spezielle Mittel von der Firma Heel - Spascupreel, Momordica compositum und Duodenoheel. Der Stuhl ist seit 2 Tagen fest und dunkel. Sie ist wieder aktiv und spielt auch gerne. Ich lasse sie derzeit noch nicht raus, bis sich alles stabilisiert. Beim Füttern bin ich mir unsicher, auf was ich genau achten muss. Diätfutter ist, aber wie kann feststellen, welches Futter zu fett ist?

Hallo,

wen sie das low fat futter von vet concept gut annimmt und gut verträgt würde ich dies dauerhaft weitergeben zu empfehlen ist auch von der Firma Hills das feline i/d low fat.Ein normales Katzenfutter würde ich in nächster Zeit ca 6 Monate nicht geben bzw generell ganz darauf verzichten,sondern immer ein low fat futter geben

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
danke