So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18207
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Gestern wurde unser 15 jähriger Kater wegen paralytischer

Kundenfrage

Gestern wurde unser 15 jähriger Kater wegen paralytischer Ileus operiert. Da die Tierärztin nur eine Magenvergasung festellen konnte geht sie nun von einer nervlichen Darmlähmung aus. Können Sie mir sagen wie dort die Prognosen sind. Er frisst immer noch nicht - 24 h nach OP und schläft fast durchgehend. Ich mache mir solche Sorgen.

15 Jahre, männlich, Hauskatze

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 14 Tagen.

Hallo,

dies kann mehrere ursachen haben,warum eine verminderte Darmmotorik vorlag,ob diese eine neurologischeUrsache hatte ist oft schwer festzustellen.Das er noch kein futter animmt ist nicht ungewöhnlich eingeltich normal,geben sie ihm eventuell leicht verdauliches Nassfutter oder selbst gekochtes Huhn ein,mit Wasser verrühren und davon immer eine geringe menge eingeben.Lauwarmen Kamillentee,zudem eine kleine Menge Leinenöl um den Darm etwas gleitfähiger zu machen.Erhält er noch Infusionen,wenn nicht und sollte er bis Morgen kein futter annehmen oder gar erbrechen dann bitte erneut einen Kollegen,eventuell eine Tierklinik aufsuchen da er dann auch Infusionen benötigt.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch