So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18196
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Mein Name ist Cornelia und mein liebe Perser-Katze

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Mein Name ist Cornelia und mein liebe Perser-Katze namens Whisky ist am Montag früh im 20. Lebensjahr (sie war am 1.08.2019 genau 19. Jahre alt) leider gestorben und in meinen Armen eingeschlafen. Bevor ihr Herz aufgehört hat zu schlagen, hat sie so für ca. 4-5 Minuten so Geräusche aus der Nase und dazu leichte Bewegungen, ungefähr so als ob man etwas aushustet, gemacht und das in jeder Minute ca. 2 x. Am Anfang war dieses Geräusch ganz leise, in der Mitte dieser Zeit etwas stärker und etwas lauter und dann wieder leider... als es verstummt war, hat ihr Herz auch leider nicht mehr geschlagen und sie war gestorben. Nun meine Frage, ist dies normal, war das aufgrund des kompletten Organversagens oder weil da das Herz quasi dann aufgehört hat als letzten Organ zu schlagen?? Sie hat während dessen auch geschlafen und die Augen zu und war auch so wie in einem komaartigen Zustand. Ich möchte dies so gerne wissen, weil ich nun sehr trauere und diese alle Gedanken habe und nun von einem Fachmann bzw. Frau die Meinung wissen möchte. Danke ***** ***** & LG Cornelia
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Whisky war ein weiblicher Perser mit Nase und war am 01.08.2019 genau 19. Jahre geworden.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Sie hatte Athrose bei den Hinterläufen und tageweise ist es ihr da seit Anfang 2018 einmal gut u. dann wieder schlechter gegangen bzw. man hat es an manchen Tagen halt gemerkt. Zum Schluss bzw. die letzten Wochen ist sie auch nicht mehr gesprungen und hatte auch ganz zum Schluss Schwierigkeiten beim Gehen, weil ihr die Hinterbeine am Parketboden quasi weggerutscht sin, am Teppichboden ist es aber noch gegangen.

Hallo,

dies ist ganz normal und wie sie selbst bereits ganz richtig erkannt haben kommt daher,daß das Herz dann aufgehört hat zu schlagen als letztes Organ.So wie sie den Vorgang bei ihrer katze beschreiben ist sie wirklich sehr friedlich eingeschlafen,sie hatte keinen Todeskampf und musste daher nicht leiden,es war ein "friedliches aus der Welt scheiden"Ich wünsche ihnen daher viel kraft das Geschehene zu verarbeiten und dennoch alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank für die fachliche Kompetenz und Antwort! Ich leide zwar trotzdem noch immer und kann es noch immer nicht glauben, aber zumindest weiß ich, diese letzten Minuten ihres Lebens richtig gedeutet zu haben. Alles Gute & mit freundlichen GrüßenCornelia

Hallo,

bitte sehr gerne und alles Gute,über eine positive Bewertung durch Anklicken des Smile-Buttons und dadurch dann auch erst Bezahlung würde ich mich freuen,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Tag Frau Dr Morasch! Ich habe noch eine Nachfrage online eingegeben und bitte mir nur diese noch zu beantworten! Gerne werde ich eine Bewertung dann abgeben. Dankeschön
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Whisky, meine verstorbenen Perserdame, hat die letzte Zeit immer weniger gefressen und am letzten Tag auch nichts mehr getrunken, auch hat sie sich die letzte Zeit nicht mehr geputzt und aus ihrer Nase ist immer wieder etwas bräunliche Flüssigkeit ausgetreten (bei den Augen war das schon vorher der Fall).. waren das auch schon alles Anzeichen ihres bevorstehenden Todes bzw. Zeichen der Altersschwäche? Meine hier örtlich ansässige Tierärztin hat es zumindest gesagt, sind auch Sie dieser Meinung?
Gerne mache ich natürlich eine Bewertung.
Mit besten Dank & Grüßen Cornelia
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.

Hallo,

ja dies hatte sicher auch mit den nachlassenden organischen Funktionen wie Herz,Lunge usw zu tun,sie konnte dann aber doch recht friedlich einschlafen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Herzlichen Dank für Ihre Antwort und Fachmeinung! Mit freundlichen Grüßen Cornelia