So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18140
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Katzenkind, geboren 28.02.2019 hat vor 2min eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Katzenkind, geboren 28.02.2019 hat vor 2min eine Herztablette für den Hund gefressen. Vetmedin, 2,5mg. Was kann ich tun? Ich konnte es ihr nicht mehr aus dem Mäulchen entfernen
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Customer: Alter habe uch gerade genannt. 28.02.2019 geboren, also ist sie jetzt 6Monate alt. Rasse ist Chantilly-Tiffany-Balinese-Mix, Langhaar
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Customer: Keine Ahnung

Hallo,

eine Herztabellte führt in der Regel zu keienr Symptomatik auch wenn die Dosis für eine Katze zu hoch war.Ist mit keinen negativen wirkungen zu rechnen.Man kann wenn man jedoch auch ein Brechmittel ,Apomorphin bei einem Kollegen bis zu 2std nach der Aufnahme bei einem Kollegen spritzen lassen dann wird die Tablette wieder erbrochen.Ich denke das dies aber wie gesagt bei einmaliger Aufnahme nicht nötig ist und drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay, vielen Dank für Ihre Information