So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8310
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meine Katze hat gerade Fliegenmaden erbrochen. Es ist eine

Kundenfrage

Meine Katze hat gerade Fliegenmaden erbrochen. Es ist eine reine Hauskatze in sofern vermute ich, da Pünktchen im Gegensatz zu meinem Kater ihr Futter immer phasenweise frisst, dass eine Mücke Eier auf ihrem nassfutter gelegt hat. Meine Frage ist, Braucht sie jetzt eine Art Wurmkur oder ist es mit dem Erbrechen jetzt gut? Seitdem die Maden raus sind hat sie nicht mehr erbrochen und frisst auch munter

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ja, ich denke auch, dass sie die Maden mit dem Futter aufgenommen hat. Durch die Magensäure sollten die Maden zerstört worden sein, ich gehe also auch davon aus, dass jetzt wieder alles ok ist. Bitte aber weiter genau beobachten ob sie weiter bricht oder Durchfall bekommt.

Sicherheitshalber würde ich aber auch eine Wurmkur gegen alle Würmer machen wie z.B. MILBEMAX.

Beste GRüße

HabenSie noch weitere Fragen? Ich antworte gern nochmal.

Falls keineFragen mehr bestehen, bitte ich um einepositive Bewertung die Sie einfach über die Bewertungssterne abgeben können,indem Sie 3-5 Sterne anclicken.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

HabenSie noch weitere Fragen?

Ist alles zur Zufriedenheit geklärt, bitte ich um eine positive Bewertung (dazu bitte 1-3 Sterne anclicken)- nur dann kann ich als Experte von JA bezahlt werden.

Danke ***** *****

Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.