So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8246
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Katze frisst seit dem

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Katze frisst seit dem 09.04. kaum noch. Sie bekommt seit dem 11.04. ein Antibiotikum Zobuxa und Metacam bekommen, da sie an diesem Tag 40,2 Fieber hatte. Ihr Hals ist gerötet und sie hat weder Husten noch Schnupfen. Ihr Blutbild zeigt in allem - auch Bauchspeicheldrüse keine Auffälligkeiten. Sie erhielt schon 3 Infusionen, aber es geht ihr noch nicht wirklich besser. Was können wir tun?

Hallo,

wurde das Blut auch auf Katzenaids und Leukose untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo, nein ich glaube nicht. Wo kann ich das ersehen?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sie ist eine Wohnungskatze und geimpft

Gegen Katzenaids kann man leider nicht impfen- ich würde unbedingt dies noch kontrollieren lassen. Leukoseimpfung steht im Impfpass.

Zudem würde ich einen Abstrich aus dem Rachen vom Tierarzt/ Labor auf Erreger untersuchen und einen Resistenztest machen lassen, evtl braucht Ihre Katze ein anderes Antibiotikum.

Zur Stärkung der Immunabwehr würde ich ihr Reconvalis Tonicum für Katzen geben (Tierarzt, Internet), es enthält alle wichtigen Nährstoffe und wird i.d.R. gern genommen.

Beste Grüße und alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank. Meine Katze frisst trotz ihrem roten Hals Gras. Sollte ich das jetzt wegnehmen ?

Hallo,

ja unbedingt, oft ist Katzengras etwas scharfkantig und würde so den Rachen nochmehr reizen.

Wenn sie viel Katzengras frisst, könnte die Gaumen/Rachenentzündung auch dadurch (mit) bedingt sein- also auf jeden Fall wegnehmen. Um den Hals zu beruhigen, würde ich zudem täglich etwas Hustensaft geben, wenn möglich- z.B. Spitzwegerich, dieser schmeckt den meisten Katzen. Zudem würde ich beim Abstrich den Rachen auch nochmal auf mögliche Grasreste in der Haut untersuchen lassen.

Auch inhalieren mit ihr auf dem Schoß wäre hilfreich gegen Entzündung uund um einen evtl. Fremdkörper/Grasanteil zu lösen.

Alles GUte!

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer für meine Beratung hier bezahlt werden. Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Welches Antibiotikum würden Sie empfehlen?

Wie schon gesagt- dass sollte am Besten nach einem Abstrich mit Resistenztest bestimmt werden- In vielen Fällen hat sich Clavaseptin gut bewährt.

Beste Grüße

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer für meine Beratung hier bezahlt werden. Danke ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Noch eine letzte Frage: ich hatte vor 3,5 Wochen die Grippe. Kann sich meine Katze bei mir angesteckt haben?

Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte, aber es gab ein Verbindungsproblem bei mir.

Nein, die Ursache kann nicht Ihre Grippe gewesen sein.

Beste GRüße

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

NUR dann kann ich als Experte von Just Answer für meine Beratung hier bezahlt werden. Danke ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Das ist überhaupt kein Problem. Nach 8 Tierarztbesuchen und einem Gesamtbetrag von 700,- Euro Behandlungskosten suche ich nach einer Antwort und Hilfe für mein Tier. Ich schreibe Ihnen einfach nochmals kurz den Werdegang. Vielleicht fällt Ihnen noch etwas ein. Meine Katze Frieda war auf dem vernetzten Balkon und hat ihr Gras gefressen. Plötzlich rannte sie unter Schmerzen die Treppe hinauf und zog ihr Hinterteil nach. Sie urinierte auf den Teppich und schleppte sich geduckt an einen Platz. Ich fuhr mit ihr sofort zum Tierarzt und den Rest kennen sie ja schon. Heute macht sie wieder alles - aber nicht mit großer Energie, außer spielen und fressen. Habe Sie eine Idee dazu?

Hallo,

ich denke nicht, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen dem Hinterteil nachziehen und der Halsentzündung- aber umsomehr zwischen der Entzündung im Rachen und dem Gras fressen!

Ich würde unbedingt den Rachen nochmal untersuchen/Spieglen lassen, denn ich halte es für am Wahrscheinlichsten, dass ein Grasteil in der Tiefe des Gewebes sitzt und die nicht abheilende Entzündung verursacht. Dazu passt Ihre Beschreibung und es wäre eine ERklärung.

Essind weitere Kosten, aber falls dies die Ursache ist, könnte ihr schnell geholfen werden. Einen möglichen Fremdkörperrest könnte bei der Spiegelung mit entfernt werden.

Beste GRüße.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine lange Beratung zwischenzeitlich bitte positiv bewerten würden, damit Just answer mich bezahlt.

Vielrn Dank!

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank!!! Sie haben mir sehr geholfen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Nachmittag

Das freut mich- Ihnen auch einen schönen Nachmittag!