So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 20801
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine 14 jährige Kätzin hat Coxarthrose in beiden

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine 14 jährige Kätzin hat Coxarthrose in beiden Hüftgelenken und Gonarthrose am linken Knie. Welches Futter und Medikamente, auch homöopathisch, ist ratsam?
Manchmal meidet sie ihr Katzenklo und macht ihr grosses und kleines Geschäft in einer der Katzenkörbe - heute auch, als ich nach Hause kam hat sie in ein Körbchen gepinkelt, wollte mir wohl zeigen, daß sie Schmerzen hat. Es ist ja auch sehr kalt. Ich habe ihr vor 2 Stunden Metacam gegeben. Jetzt ist sie entspannt und ohne Schmerz.
Metacam ist aber wegen der Nebenwirkungen, besonders wegen der Nieren, keine Dauerlösung.
Vielen Dank ***** ***** für ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüssen,
Birgit und Molly

Hallo,

leider haben alle Schmerzmittel bei Langzeittherapie Nebenwirkungen,insbesondere bzgl des Magen-Darmtrakts und der Nieren.Metacam ist hier noch mit am Besten verträglich für Katzen.Ansonsten kann man es noch mit einem Depotcortison versuchen.Unterstützend gut wirksam ist die Gabe von Traumeell und Zeel je 2xtgl eine halbe -1 Tablette,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Ferner die Gabe von Rhus toxicodendron D6 je 3xtgl 3-5 Globuli,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Zudem als Ergänzungsmittel z.B. Cosequin.Zudem Teufelskralle und Ingwer kann man auch unterstützend dazu geben

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre
Hilfe. Gibt es auch spezielles Katzenfutter bei Arthrose?

Hallo,

ja z.B. von der Firma Hills Presciption feline j/d oder von Royal canine veterinaryfeline mobility,diese wirken aber nur unterstützend können eine Arthrose nicht heilen sondern nur die Beschwerden etwas lindern.Über eine positive Bewertung durch Anklicken des Smile-Buttons und damit dann auch erst Bezahlung würde ich mich freuen,vielen Dank dafür vorab.Für weitere Fragen stehe ich dann gerne hierunter zur Verfügung

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.