So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8780
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine 1 und eine 3 Jahre Katze zuhause,

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich habe eine 1 und eine 3 Jahre Katze zuhause, die beide Corona positiv sind.
Die beiden haben im Kittenalter bereits die Grundimmunisierung für Katzenseuche und Katzenschnupfen erhalten. Da die beiden reine Wohnungskatzen sind und positiv auf Corona Viren getestet wurden, überlege ich die Aufffrischimpfungen nicht machen zu lassen, um Ihnen möglichst wenig Stress zu bereiten.
Ist es nötig die beiden trotz des Virus jährlich impfen zu lassen oder reicht die Grundimmunisierung als sicherer Schutz aus?Vielen Dank ***** ***** Grüße
Annika

Hallo,

nein- die Grundimmunisierung reicht als Schutz einmalig nicht aus, da es sich bei Ihren Katzen aber um reine Wohnungskatzen handelt und beide leider mit Corona Viren infiziert sind, würde ich sie nicht nicht impfen lassen- denn eine mögliche Impfreaktion bei einem vermutlich schwächerem Immunsytem würde ich den Beiden nicht zumuten wollen.

Eine Ansteckung mit Katzenseuche /Schnupfen wäre ja nur über eine Übertragung über Sie oder andere Katzen möglich -und das Risisko ist ja sehr gering.

Beste Grüße

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Alles klar, vielen Dank für Ihre Antwort.
Liebe Grüße
Annika