So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 20191
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze hat ein tranendes Augen weil sie gern rausschaut

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze hat ein tranendes Augen weil sie gern rausschaut ist eine Perser. Meine Frage können wir auch bepanthen Salbe geben? Und wenn ja wie tut man die bei Katzen anwenden?
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Augenlid war geschwollen wird aber zu nehmend besser jetzt nur noch tranendes Auge.

Hallo,

folgende Ursachen kommen in Frage:

-eine Augeninfektion

-eine Verletzung am augenlid

-eine bindehautentzündung durch Zgluft

bei einer Verletzung wäre bepanthen am Besten geeignet ,diese bringt man genauso wie beim Menschen ins auge ein 4-5xtgl.Bei einer Bindehautentzündung können sie z.B. Euphrasia augentropfen ,rezeptfrei aus der Apotheke,verwenden,diese ebenso 5-6xtgl in das Auge eintropfen,je öfter desto besser da das Auge ein flüssiges Medium ist.Bei einer Infektion wäre allerdings eine antibiotische Augensalbe sinnvoll,diese ist aber nur beim Kollegen oder auf Rezept erhältlich

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Und habe noch eine Frage haben zwei kleine Katzenkinder und unser Tierarzt meinte das sie sich erkältet haben hat aber nichts verschrieben er meinte das geht wieder zurück. Was kann ich da machen?

Hallo,

kleine Katzen leiden leider gerade in dieser Jahreszeit an katzenschnupfen,möglicherweise hat sie die ältere Katzen damit angesteckt und die Augenentzündung welche sie beschrieben haben wäre ganz typisch dafür.Sie müssten eigentlich alle entsprechend gezielt behandelt werden,spezielle Augensalbe mit Antibiotika, die Gabe eines systemischen Antibiotikums und entzündungshemmende Mittel,sind die Katzen bereits alle geimpft?

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja sind alle geimpft. Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe werde mich drum kümmern.

Hallo,

sehr gut,geimpfte tiere erkranken meist nicht so stark,dennoch sollten sie behandelt werden.Unterstützend aber alleine meist nicht ausreichend können sie ihnen Echinacea D6 und Bryonia D6 ,den kleinen 2-3 Globuli der Großen 3-5 Globuli 3xtgl geben,dazu mit einem Kindernasenspray auf ein wattestäbchen gegeben innen die nasenschleimhaut betupfen sowie mit Emsersalz,dieses in einen Topf mit warmen wasser gegeben und neben die Katzen für ca 15 Minuten gesteltt,3xtgl inhalieren,diese mittel erhalten sie alle rezeptfrei in der apotheke.Ich drücke die Daumen und würde mich nun über eine positive Bewertung und damit Bezahlung durch Anklicken des entsprechenden Buttons freuen,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.