So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2858
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Katze Giardien positiv, keine Symptome, zufallsbefund. TA

Kundenfrage

Katze Giardien positiv, keine Symptome, zufallsbefund. TA verschreibt Panakur 3 Tage 10 Tage Pause 3 Tage Panakur. Nach 14 Tagen Pause Test immer noch positiv. Jetzt 2 mal täglich 1/2 Tablette Metrobactin über 20 Tage. Jetzt nach 14 Tage hat Katze keinen Appetit und zieht sich deutlich zurück. Spielt nur noch zaghaft. Liebe Grüsse. Beipackzettel sind 5/7 Tage angegeben. Soll ich die Tabletten aufhören zu geben?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend,

leider vertragen manche Katzen das Metronidazol (Metrobactin) nicht so gut. Sprechen Sie auf alle Fälle morgen mit Ihrem Tierarzt darüber, er kennt Ihre Katze.

Wenn Sie es jetzt über 14 Tage gegeben haben, kann es sinnvoll sein, eine Pause von 4-6 Wochen einzulegen. es sollte auf alle Fälle erneut ein Giardientest gemaht werfden, um festzustellen, ob er noch positiv oder jetzt negativ ist. Danach kann es ggf erforderlich sein, nochmals eine Kur von 10 - 14 Tagen mit Metrobactin durchzuführen, mit anschließender erneuter Kontrolle.

Giardien sind leider extrem hartnäckig. Deshalb ist es wichtig, alle Tiere im Haushalt zu behandeln. Auch eine entsprechende Hygiene ist unerläßlich. Anbei ein Link, worauf zu achten ist.

https://www.msd-tiergesundheit.de/binaries/MSD_Panacur_Hygieneleitfaden_tcm82-57582.pdf

Dazu sollte Schonkost gefüttert werden. Auch ein Mittel zum Aufbau der Darmflora, z. B: Bactisel oder Plantaferm ist sinnvoll.

FreundlicheGrüße

B.Hillenbrand

Tierärztin

Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen,würde ich mich über eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.