So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7878
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe mal eine frage und zwar geht ea darum das mein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mal eine frage und zwar geht ea darum das mein kater vor 2 Wochen durch einen Katzen oder Hunde bis ein abzess hatte dieser ist von alleine aufgegangen und ausgelaufen darauf hin bin ich zum Arzt dieser schrieb nur eine salbe auf sagte man müsse weiter nichts tun. Gestern 2 Wochen später ging es meinem Kater schlagartig wieder schlechter sehr schlecht sogar konnte kaum laufen und wollte weder Fressen oder trinken an seiner Hüfte wo der biss und abzess war hatte sich ein riesen grosser blau schwarzer Fleck gebildet und er litt auch unter höllische Schmerzen darauf hin bin ich zum anderen Tierarzt der Notdienst hatte.
Er meinte er hätte eine Blutvergiftung und einen bluterguss verschrieb Schmerzmittel und Antibiotika jetzt heute morgen ist wieder alles aufgeplatzt und läuft lauter Blut und heute Abend sind jetzt sogar schon 3 offene Löcher wo blut und so raus läuft was sehr unangenehm riecht jetzt ist meine Frage ob das normal ist oder ob ich nochmal zu einem anderen Arzt gehen soll denn keiner der anderen Ärzte hat einen Ultraschall oder so gemacht.
Ich bitte um schnelle hilfe mfg ***

Hallo,

Sie sollten heute unbedingt nochmal zu einem anderen Arzt gehen, denn die Wunde müsste gründlich gereinigt/gespült werden, eventuell auch operativ gesäubert werden. Auch Teile des entzündeten Gewebes müssten vermutlich entfernt werden, damit die Wunde zuheilen kann. Nur die Gabe eines Antibiotikums wird für eine Heilung nicht ausreichen.

Eine solche sog. Wundaufrischung ist sicherlich dringend nötig, damit die Keime /die Entzündung zum Stillstand kommen kann und nicht weiter aufsteigt.

Ich würde raten, ihn in einer KLinik vorszustellen, hier bestehen die größten Erfahrungen und Möglichkeiten- denn es sollte jetzt schnell und hilfreich behandelt werden, damit die Wunde auch heilen kann.

Beste Grüße und alles GUte

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.

Tierklinik ist aber leider so teuer und das Geld habe ich leider nicht :( Ist es denn sehr lebensgefährlich gerade für meinen Kater und stimmt das mit der Blutvergiftung ohne das sie jegliche Tests gemacht hat ? Mfg ***

Hallo,

leider besteht immer auch die Gefahr einer Blutvergiftung bei alten und so stark eitrigen Wunden- auch ohne weitergehende UNtersuchungen..

Ich würde aber unbedingt raten, die Wunde wenigstens spülen zu lassen.

Vorab können Sie die Wunde mit verdünnter Kamillosanlösung in lauwarmen Wasser (Apotheke) vorsichtig aus/abspülen, sodass zumindest das Blut-Eitergemisch von den Wunden besser ablaufen kann und so Bakterien auch entfernt werden, zudem desinfiziert Kamillosan und hilft heilen.

Ich wünsche alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.

Die Tierärztin meinte ja das er eine Blutvergiftung hätte lg ***

Da er ja aber Antiobiotika bekommt, sollte eine Blutvergiftung damit auch eingedämmt sein.

Bitte messen Sie rektal bei ihm nochmal Fieber: über 39,00 auf jeden Fall heute noch zum Tierarzt.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.

Okay danke ***** *****önen Tag Ihnen noch mfg ***

Sehr gern und baldige Besserung!

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

_ NUR dann kann ich von Just Answer für meine Arbeit bezahlt werden. Danke ***** *****

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen-

_ NUR dann kann ich von Just Answer für meine Arbeit bezahlt werden. Danke ***** ***** und alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.