So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 17490
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze hat wahrscheinlich einen Sonnenbrand am Ohr.

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Katze hat wahrscheinlich einen Sonnenbrand am Ohr. Sie versucht sich ständig dort zu kratzen. Da sie am anderen Oheiperiert wurde, trägt sie noch einen Kragen und kann sich so das juckende Ohr nicht wund kratzen. Kann ich etwas gegen den Juckreiz unternehmen ?

Meine Katze hat helles Fell und kaum Fell am Betroffenen Ohr. Das Ohr ist leicht gerötet - daher der Verdacht auf Sonnenbrand.

Hallo,

warum wurde sie am anderen Ohr operiert,hat sie dort einen Hautkrebs? Sie können auf die juckende Stelle eine Hydrocortiselsalbe dünn auftragen diese wirkt Juckreiz lindernd z.B. von Fenestil,ist allerdings rezeptpflichtig.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Am operierten Ohr wurde ein Tumor entfernt - dabei handelte es sich um einen Hautkrebs (erbsengroß).
Ans dem Anderen Ohr welches wohl jetzt stark juckt ist nur eine Rötung zu sehen - daher der Verdacht auf einen Sonnenbrand. Durch den Kratzschutz kann sie sich ja an dem Ohr zum Glück nicht kratzen - sonst hätte sie sich das wahrscheinlich schon wund gekratzt.
Ich habe hier Fenistil Hydrocort 0,25% - damit kann ich es versuchen - oder?
Zumindest den Juckreiz über das Wochenende ein wenig zu mildern.
Dann kann ich ggf Anfang der Woche zu unserem Tierarzt gehen.

Hallo,

ja genau,leider liegt der Verdacht nahe das sich auch an diesem Ohr ein beginnendes tumoröses Geschehen entwickelt.Hydrocortisel lindert zuminderst etwas den Juckreiz und wirkt auch bakterizid sowie entzündungshemmend.Ich drücke die Daumen und würde mich über eine positive bewertung freuen,vielen Dank dafür vorab

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank, ***** ***** sehen was das mit dem Ohr weiter ergibt.
Wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Schnelle Antwort erhalten. Entsprechend gute Beratung erhalten - ohne das man das Tier gesehen hat.
Alkes weitere wird sich zeigen.

Hallo,

bitte sehr gerne und alles Gute,ich drücke die daumen ,sie können mir gerne hier unter dieser Frage kostenfrei mitteilen was sich mit dem Ohr ergeben hat

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch