So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 17392
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze schläft, ist bereits geröntgt worden, hatte

Diese Antwort wurde bewertet:

meine Katze schläft im Katzenklo, ist bereits geröntgt worden, hatte Bandscheibenvorfall. Nach ein paar Tagen rannte sie wieder rum über Tische und Schränke, reißt alles runter, bewegt sich nicht aus dem Zimmer raus, putzt sich wie wild. Das Verhalten ist so seit dem 27,6, Drei Tierärzte keiner findet etwas und nun soll sie auf hirntumor untersucht werden. Stelle ich die Katzentoilette außerhalb des Zimmers hin, benutzt sie diese nicht. Vielen Dank für Infos jeglicher Art

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Blutbild würde auch gemacht, Zucker erhöht

Hallo,

frißt sie normal und trinkt normal?Wurde der Kopf geröngt und die Wirbelsäule,bei einem Bandscheibenvorfall könnte sie isch kaum oder garnicht mehr bewegen,daher würde ich dieses als Ursache ausschließen.Wurden die Schilddrüsenwerte mit überprüft? Wenn der Zuckerwert hoch ist wird dies behandelt? Waren sie bereits in einer Tierklinik? Sie können mir gerne die Blutwerte hier als Anhang zukommen lassen.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie frisst normal. Zucker würde erst festgestellt, sie war 3 Wochen verschwunden. Haben sie dann total geschwächt wieder gefunden. Der Zucker kann lt. Labor durch Stress in diesen drei Wochen kommen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich war bereits 4 mal beim Tierarzt. Erst würde sie auf Psyche behandelt mit Globolis, jetzt schmerzlichen, etc.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Schmerztropfen

Hallo,

der Zuckerwert sollte jetzt nochmals überprüft werden,ebenso die Schilddrüsenwerte.Sie können mir das Blutbild hier gerne zukommen lassen.Schmerztropfen reichen hier nicht aus es sollte eine genaue Diagnostik durchgeführt werde,am Besten in einer Tierkinik,da hierfür sowohl organische Ursachen,Stoffwechselerkrnkungen,ein tumoröses Geschehen oder auch psycchische Probleme in Frage kommen

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke

Hallo,

bitte sehr gerne,ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.