So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 17491
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze ist plötzlich apathisch,kann kaum laufen,frisst

Kundenfrage

Meine Katze ist plötzlich apathisch,k***** *****m laufen,frisst und trinkt nichts mehr und ihre Zunge ist zu sehen. War heute beim Tierarzt. Röntgen ohne Befund. Blutbild soweit okay.Ausser AMYL 389 U/L(###) ###-####Niedrig;MCHC 28,4 g/dL niedrig,69,9 K/uL 3.0-50.0 hoch;WBC niedrig;LYM niedrig;MONO niedrig. Sie war stark dehydriert. Musste sie da lassen. Infusion und Antibiotika den ganzen Tag. Habe das Gefühl,dass es ihr schlechter geht als heute morgen. Tierarzt konnte keine Diagnose stellen.Soll sie morgen wieder zur Infusion bringen.
Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

hatte sie Fieber? Da ein Infekt oder Entzündung denkbar wären.Eine erhöhte Amylase könnte zudem auf eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hindeuten.Ebenso ist auch eine Vergiftung nicht ganz auszuschließen.daher ist eine symptomatische Behandlung insbesondere mit Infusionen,Antibiotikum,sowie eines entzündungshemmenden Mittel sinnvoll und ratsam.Das Blutbil ergibt so keinen Befund.Eine Ultraschalluntersuchung wäre zudem sinnvoll machen zu lassen.Erhält sie ein Mittel wie Rekonvales?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Leider ist noch keine Besserung eingetreten. Fieber hat sie nicht,etwas Untertemperatur. Sie hat gestern den ganzen Tag Infusion bekommen. Ich soll sie heute wieder zur Infusion bringen. Sie liegt nur k auernd da. Hat weder gefressen, noch getrunken und war auch nicht auf dem Katzenklo. Ultraschall wurde bisher nicht gemacht.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

dies würde für einen schweren Infekt sprechen,Untertemperatur ist kritischer zu sehen als Fieber.Ich würde sie daher in einer Tierklinik vorstellen,Infusionen müssen natürlich weiterhin verabreicht werden.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, der Ultraschall hat ergeben,dass sie freie Flüssigkeit im Bauch hat. Der Blutdruck ist sehr niedrig und ihre Körpertemperatur beträgt 37,3. Sie ist jetzt auf Station bei einem Tierarzt. Vom Herzen kommt es nicht. Das hat er ausgeschlossen. Ihr Allgemeinzustand ist weiterhin sehr schlecht. Glauben Sie,dass sie noch ne Chance hat? Ich vermisse sie so.
Sylvia Sturm
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

mein Verdacht wäre leider eine FIP-Infektion,dazu würde das schlechte allgemeinbefinden und auch die Untertemperatur passen.urde die Flüssigkeit entnommen und in ein Labor zur genauen diagnose gesendet? wenn sollte man dies machen.Ich will ehrlich sein,es steht leider sehr schlecht um ihre Katze FIP ist nicht heilbar und auch ein tumoröses Geschehen verläuft meist tödlich,so leide es mir für sie und ihre Katze tut,ich wünsche viel Kraft udn drücke dennoch die daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch