So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 17541
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze verweigert seit Donnerstag jegliche

Kundenfrage

Meine Katze verweigert seit Donnerstag jegliche Nahrungsaufnahme - Wasser hat sie jedoch regelmäßig getrunken (z.T. nach Aufforderung und Unterstützung).
Was kann ich noch tun? Liegt diese Erscheinung evtl. an der großen Hitze?
Die Katze ist eine Wohnungskatze - hat aber die Möglichkeit auf den Balkon zu gehen - hält sich dort auch gegenwärtig meist auf
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo,

die Hitze kann sicher eine Rolle spielen.wie ist ihr verhalten snst ist sie ruhiger,apathisch,liegt viel etc?Messen sie bitte rektal die Temperatur,Normbereich liegt bei Katzen zwischen 38-39 Grad erst darüber spricht man von Fieber ab 39,2 Grad.Hat sie Fieber liegt eine Entzündung oder Infektion vor welche umgehend tierärzlich behandelt werden Müsste,fiebersnkende Mittel,Antibiotikum etc.Hat sie kein Fieber können organische Probleme die Ursache sein wie Nieren,Leber ,Pankresprobleme,dies kann man über eine Blututnersuchung beim kollegen feststellen.Frisst sie weiterhi nichts ,aber trinkt etwas sollten sie sie dann spätestens am Montag beim Kollegen für eine genauere Untersuchung vorstellen.Auch Zahnprobleme können die Ursache für Futterverweigerung sein,ebenso Haaarballen,gerade bei wohnungskatzen wenn sie nur wenig GraS NEHMEN UND KEINE hAARBALLENPASTE erhalten.Untertützend können sie ihr Lycopodium D6 als appetitanreger geben,3xtgl 3-5 Globuli,rezeptfrei in dr Apotheke erhältlich.Trinkt sie auch nichts mehr müssen sie ebenfalls umgehend einen Kollegen aufsuchen um ein austrocknen zu verhindern,benötigt sie dann Infusionen.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch