So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7463
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Abend. Meiner Katze (10) wurde am freitag eine Kralle

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Meiner Katze (10) wurde am freitag eine Kralle amputiert. Heute wurde beim Kontrolltermin ein neuer Verband angelegt und der Zustand als sehr gut empfunden (Kreislauf stabil, Wunde heilt gut, keine Entzündung etc.). Die Katze hat auch intravenös Flüssigkeit bekommen, da sie nichts trinken will. Gegessen hat sie heute wenig. Die Frage: sie hat es nach wenigen Stunden geschafft den neuen Verband abzuschütteln und lässt sich die Pfote nicht wickeln. Wie hoch ist die Gefahr einer Infektion? Nächste kontrolle ist am montag, ich würde ihr gerne die Fahrt zum Notarzt ersparen. Vielen dank ***** ***** Hilfe. Christine (& Luna)

Hallo,

nach einer Krallenamputation besteht eine offene Wunde, wenn es nicht möglich ist einen neuen Verband anzulegen wäre es auf jeden Fall wichtig, dass sie eine Halskrause trägt, damit sie nicht leckt, dies würde zu einer Entzündung führen.Wenn sie eine Halskrause trägt und nicht lecken kann, würde ich die Wunde täglich mir Octenisept/Cutasept oder Kanillosankonzentrat verdünnt betupfen, dann sollte es bis MOntag nicht zu einer Infektion kommen, wenn sie im Haus bleibt.

Wird die Wunde allerdings rot oder schwillt an, bitte zum Notdienst fahren.

Bester Gruß und alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Notdienstehaben immer Kliniken, die örtl. Polizei und Feuerwehr nennt Ihnen weitereNotdienstadressen in Ihrer Nähe- ebenso die ABs der Tierärzte.

Auchhier finden Sie Notdienste nach PLZ geordnet:

www.vetfinder.mobi

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Die Katze hat eine Halskrause und bleibt im Haus. Ich werde mir Morgen eines von den empfohlenen Mitteln in der Apotheke holen und die Wunde behandeln und weiter beobachten. Vielen Dank ***** ***** und viele Grüße aus dem Rheingau.
Christine Caharija

Sehr und alles Gute !