So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7463
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo Assistentin: Vielen. Können Sie mir noch ein paar

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Mein kater - 11 jahre alt bekommt seit drei wochen jeden tag eine tablette für seine schilddrüsen überfunktion.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Meine Frage nun.. seit zwei Tagen bekommt der Kater stellen unter dem Ohr mit einem Ekzem.
Was tun? Ohne die Tablette sind die Schilddrüsen Werte zu hoch. Mit... kratzt er sich blutige Stellen.
Er bekommz Carbimazol. Zu Beginn 15 mg täglich. Seit drei Tagen 10 mg täglich.
Außerdem frisst er so gut wie nichts mehr und wenn erbricht er öffter.

Hallo,

ich würde unbedingt nochmal die Schildrüsenwerte überprüfen lassen, evtl kann die Dosis ja noch etwas mehr runtergefahren werden- dann bessern sich die Symptome in der Regel.

Leider sind die Nebenwirkungen u.a. Hautveränderungen und auch MagenDarmprobleme- aber es gibt bei zu hohen Schildrüsenwerten leider kein Alternative.

Die Stellen würde ich mit Kamillosankonzentrat verdünnt täglich 2 mal betupfen, es zieht schnell ein, desinfiziert und heilt auf natürliche Weise.

Zum Fressen zur Zeit bitte nur Schonkost wie Reis mit HUhn/Fisch und etwas leichtem Dosenfutter -dazu täglich 1 Teelöffel Heilerde und rein pflanzlich NUx vomica Globuli D6 4mal täglich 5 für den Magen.

Evtl braucht er zusätzlich einen Säureblocker wie Ranitidin oder Cimetidin vom Tierarzt verschrieben, denn die Symptom sprechen für eien Magenschleimhautreizung.

So sollte es ihm bald besser gehen.

Alle guten Wünsche!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Wie ist die Prognose bei dieser Krankheit?
11 Jahre ist eigentlich noch kein Alter für den Kater. Kann er mit den Tabletten genauso alt werden wie normal ?

Halla,

ja- wenn er langfristig so eingestellt ist, dass die Schildrüsenwerte im Normalbereich sind, hat er eine ganz normale Lebenserwartung. Anfangs alle 6 Wo*****, *****n alle 3 Monate und wenn die Werte ok bleiben alle 6 Monate überprüfen lassen.

Alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.