So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7469
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Bin meinem Kater auch den Schwsnz getreten. Läsdt ihn

Diese Antwort wurde bewertet:

Bin meinem Kater auch den Schwsnz getreten. Läsdt ihn runterhängen und ist eine Schwellung zu spüren
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Er kann laufen und auch springen und die Schwanzspitze auch bewegen. Ist er gebrochen?

Hallo,

leider ist es möglich, dass ein Wirbel angebrochen ist- aber ich vermute eher einen starken Bluterguss als Ursache für die Schwellung- mit einer Fraktur würde er eher nicht springen wollen.

Wenn möglich würde es gut sein, die Shhwellung mit kalten, feuchten Tüchern zu kühlen.

Rein pflanzlich gegen Schmerzen im Bewegungsapperat können Traumeeltabletten aus der Apotheke helfen: 3mal täglich 1 Tablette.

Sicherheitshalber würde ich morgen den Schwanz röntgen lassen, wenn es nicht besser wird- dann haben Sie Klarheit.

Bester Gruß

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank.....hat jetzt zumindest Schwanz schon ein bischen mehr gehoben. Is ja erst 9 Monate.

Das ist ein gutes Zeichen!

Dann denke ich wirklich, es ist nur eine Prellung/ein Bluterguss und würde ihm 5 Tage Traumeel geben.

Alles Gute!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.