So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 17496
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Katze niest zur Zeit sehr oft. In unregelmäßigen

Kundenfrage

meine Katze niest zur Zeit sehr oft. In unregelmäßigen Abständen, aber dann gleich fünf- bis sechsmal.

Ist das besorgniserregend?

Danke für Ihr Feedback und beste Grüße ***

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

handelt es sich um einen Freigänger,ist er geimpft?es könnte sich um einen Infekt oder auch Allergie handeln.Ich würde ihnen raten es zunächst mit homöopathischen Mitteln zu versuchen,2xtgl 3-5 Globuli echinacea d6 und Bryonia d6,zusätzlich die Nasenschleimhaut innen vorsichtig mit einem Wattestäbchen,auf dieses man ein Kindernasenspray gegeben hat,betupfen.Ferner kann man Emsersalz in einen Topf mit warmen Wasser geben und ca 15 Minuten neben den kater stellen damit er die Dämpfe einatmen kann,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.sollte es sich aber damit nicht innerhalb 1 Wocje bessern oder verschlechtern dann bittte einen Kollegen aufsuchen und sie untersuchen lassen.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo Frau Morasch,

unser Ramos ist ein Freigänger und er ist geimpft.

Viele Grüße ***

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

in Ordnung,auch geimpfte Freigänger können einen Infekt bekommmen,meist ist dieser dann oft aber nicht so stark wie bei einem ungeimpften Tier.Eine Alllergie kann man so aber auch nicht gänzlich ausschließen.Ich würde wie oben geschrieben vorgehen und drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch