So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4510
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Kater (fast 2 Jahre) war 9 Tage abgängig. Er schleppte

Kundenfrage

Unser Kater (fast 2 Jahre) war 9 Tage abgängig. Er schleppte sich mit hängender Vorderpfote heim, sowie einer Kieferverletzung. Vermutlich war er angefahren worden. Die Rö- Aufnahmen zeigen eine komplizierte Humerusfraktur. Eine OP würde etwa 1500-1700 Euro kosten. Die Erstuntersuchungen haben uns bereits fast 600 Euro gekostet. Als Rentner können wir uns das einfach nicht leisten, wollen aber nicht, dass unser geliebter Kater leidet. Er frißt normal, bekommt Metacam.

Die linke Vorderpfote steht nach aussen, so dass nur sehr schwer laufen kann. Hätte eine Versteifung Sinn?

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ies ohne den Kater oder die Röntgenutnersuchung sich anzusehen ist leider schwer zu beurteilen,eine ensprechendeOsteosynthetische Operation wäre sicher für den Kater die beste Möglichkeit mit der größten Chance einer späteren Mitbenutzung der Pfote.Eine Versteifung ist oft nicht geeignet da dann die steife Pfote nachgezogen wird,diese häufig dadurch wund wird und sich dann wundinfektionen bilden,insbesondere bei einer freigängerkatze,wenn müsste der Kater dann besser im Hause leben.Ansosnten käme dann noch eher eine Amputation in Frage,da Katzen meist ohne Probleme mit 3 Beinen zu recht kommen,wäre dies einer Versteifung noch vorzuziehen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch