So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7573
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unser Kater läuft seit einiger Zeit mit rundem Rücken und

Diese Antwort wurde bewertet:

unser Kater läuft seit einiger Zeit mit rundem Rücken und hat offensichtlich Schmerzen in der Lendenwirbelgegend. Gestern hat er von unserer TÄ eine (Schmerz?)-Spritze bekommen und soll in 4 Wochen wieder vorgestellt werden. Heute frisst er kaum, das Laufen ist nicht besser geworden (leicht torkelnd) und vorhin war er eine kurze Zeit fast apathisch. Auf Leckerli reagiert er gar nicht, wo er vorher kaum zu bremsen war. Können das Folgen der Spritze sein? Medikament leider unbekannt...

Hallo,

nein, das denke ich eher nicht, dass es an der Spritze liegt.

Ich würde unbedingt heute nochmal mit ihm zum Tierarzt um seine Wirbelsäule röntgen zu lassen, evtl hat er eine entzündliche Arthrose, einen Unfall und hat sich die Wirbelsäule gestaucht, evtl auch ein Bandscheibenproblem.

Das sollte unbedingt heute geklärt werden, denn er braucht sicherlich entzündungshemmende und schmerzlindernde Präparate jetzt täglich, da er offensichtlich starke Schmerzen hat. Deshalb auch unbedingt röntgen, für eine genaue Diagnose- es wäre sinnvoll, ihn noch einem anderen Tierarzt/Klinik vorzustellen! Auf keine Fall sollten Sie 4 Wochen warten.

Alles GUte für Kimba!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.