So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7843
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Main Coon hatte nen Schnupfen

Diese Antwort wurde bewertet:

Main Coon hatte nen Schnupfen

guten Tag! unsere Main Coon hatte nen Schnupfen u erhielt ein Antibiotikum dagegen, bzw bekommt sie noch. besser geworden Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: aber das li Auge ist gerötet u tränt dafür ciloxan erhalten

Hallo,

in den meisten Fällen ist ein Katzenschnupfen durch Viren bedingt- ein Antibiotikum hilft nur gegen Bakterien. Es ist aber trotzdem wichtig, um eine weitere Infektion zu verhindern.

Bis zur Gesundung wird es sicherlich 2-3 Wochen dauern.

Unterstützend würde ich Echinaceatropfen 4mal täglich5 zur Stärkung des Immunsystems geben sowie Euphrasia Tabletten rein pflanzlich aus der Apotheke :3mal täglich 1/2 bis eine Tablette aufgelöst mit dem Futter (schmecken süßlich).

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.