So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4652
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unsere Katze hat katzen AIDS

Kundenfrage

Unsere Katze hat katzen AIDS

Diagnostiziert wurde es im März 2017. Der kater hat stark abgenommen und hat jetzt Wasser in den Vorderpfoten. Stuhlgang jetzt ca. 4mal täglich , aber nicht mehr in die katzentoilette. Wenn ich im Garten bin und er unter Aufsicht auch draußen ist , macht er sein Geschäft auf dem Rasen, aber Ohne daß er kratzt. Hängt dieses Verhalten mit der Grunderkrankung zusammen. Der Kater Norweger ist 12 jahre alt.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

nein davon würde ich nicht ausgehen.Wurde die FIV-Infektion über ein Blutbild diagnostiziert?Da viele Katzen positiv getestet sind ohne das die Erkrankung ausbricht.Gerade Wasser in den Vorderpfoten spricht eher für eine andere Ursache wie ein tumoröses Geschehen ,Leberprobleme etc.Wurden die Organwerte auch alle in letzter zeit überprüft?Vielen Dank für die weiteren Informationenvorab,ich antworte ihnen dann gerne dazu.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja es wurde ein blutbild angefertigt
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

in Ordnung,wie sahen die Organwerte aus,gab es Abweichungen?Wurde zudem geröngt oder eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt?Welche mMdikamente erhält er zum Entwässern?

Beste Grüße

Corina Morasch