So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 8200
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, ich habe am Montag ein überfahrenes

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe am Montag ein überfahrenes Kätzchen von der Straße geholt. Sie robbte sich noch in Richtung Bürgersteig mit den Vorderpfoten. Als ich sie vorsichtig hoch gehoben hatte, machte sie Pippi und es lief ein Schwall Blut aus ihrem Mäulchen. Sie kämpfte um ihr Leben.Sie hat das Mäulchen geöffnet und große Augen.Ich legte sie auf ein Handtuch und rannte nach Hause um einen Karton zu holen, um sie zu einem Tierarzt zu fahren. Als ich wieder beim Kätzchen ankam, zog sich ihr Bäuchlein ein letztes mal zusammen und sie war leider verstorben.Das Ganze hat ungefähr 10-15 Min gedauert.Was mir im Nachhinein aufgefallen ist. Ihr Näschen wurde richtig dick, wie aufgebläht (Clown Nase) und es kam so eine Art von Blase aus ihrem Mäulchen.Können sie mir ungefähr erklären, an was das arme Kätzchen nun verstorben ist und warum die dicke aufgeblähte Nase und die Blase aus dem Mäulchen? Hätte die Katze noch eine Chance gehabt, wenn man sie gleich zu einem Tierarzt gebracht hätte, oder ist sie an einem Schock verstorben?Vielen Dank ***** *****ß Silvia

Hallo Silvia,

ein solches Sterben mitzuerleben ist immer sehr schrecklich. Leider hätte aber Ihrer Beschreibung nach auch ein Tierarzt nicht mehr helfen können, sie wird einen Lungenriss und leider vermutlich weitere innere Blutungen gehabt haben.

Das die Nase dick wurde, iegt daran, dass sie keine Luft mehr bekam - sie hat versucht, deshalb die Nase maximal zu weiten, diese ist dadurch gedehnt und angeschwollen, evtl Gewebe gerissen. Bei einer Lungenverletzung treten fast immer feine Blase aus Maul oder Nase- denn durch das Zerreissen der Lungenbläschen kommt es oft zu solchen blasigen Vorwölbungen- über die Luftröhre auch aus dem Maul /oft auch aus der Nase.

Einen Schock wird sie sicher auch gehabt haben- aber zum Tode geführt hat sicherlich vor allem ein Lungenriss.

Auch eine sofortige tierärztliche Versorgung hätte hier leider nicht helfen können.

Es tut mir sehr leid für die kleine Katze und natürlich auch für Sie- wie schön, dass Sie immerhin versucht haben ihr möglichst schnell zu helfen. Zumindest musste sie nicht allein auf der Straße sterben und musste nicht lange leiden.

Viele Grüße

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo, vielen Dank ***** ***** Antwort! Das Näschen wurde erst dick, als sie bereits verstorben war und auch die Blase kam erst nach ihrem Tod aus dem Mäulchen.

Auch kurz nach dem Tod kann es noch zu Einblutungen kommen- dann nehme ich an, dass die Nase innerlich auch verletzt/gebrochen war und durch Einblutungen und Sekret dick wurde.

Nach einem Herzstillstand kollabiert die Lunge dann erst vollständig, deshalb kann auch nach dem Tode aus dem Maul noch blasiges Gewebe aus der Lunge austreten.

Viel Grüße

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank!

sehr gerne!