So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 18131
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Unser Kater Marvin, 8 J. alt, hat seit Anfang folgende gestörte

Diese Antwort wurde bewertet:

Unser Kater Marvin, 8 J. alt, hat seit Anfang folgende gestörte Verhaltensweise:

er liegt z.B. auf einer seiner Lieblingsplätze, springt plötzlich, rennt wie wild durch ganze Haus und verliert dabei seinen Kot. Oder er rennt in voller Panik los, uriniert auf seinem Kratzbaum, ins Bett oder sonst wo hin und verliert anschließend seinen Kot oder macht in irgend eine Ecke. Er ist dann jedesmal in voller Panik. Er versteckt sich immer häufiger im Haus in Bereiche, die ihm "ein schwer zugängliches Versteck" bieten. Bei einer Urinuntersuchung wurde Blut und Kristalle festgestellt. Er bekam Intibiotika. Die Werte wurden besser. Sein Verhalten änderte sich aber nicht. Bei einer Blutuntersuchung wurde Toxoplasmose festgestellt. Es wird darauf therapiert.
Meine Frage: Toxoplasmose ist nach meinem Inforationsstand für Katzen harmlos. Gibt es auch Schweregrade, die diese Symptome aufweisen, odermuss in eine ganz andere Richtung geforscht werden? Er ist ein großer Jäger und kam in der Vergangenheit immer mit Mäusen Und Kaninchen an, die er auch fraß.
Seit Dezember 2011 haben wir aus dem Tierheim eine 6 J. alte Norwegische Waldkatze - weibchen -. Beide Katzen sind sehr sozial und bisher gab es auch keine Stresssituationen zwischen den beiden. Kann da auch noch ein Zusammenhang bestehen?
Über eine kurzfristige Antwort würde ich mich freuen.
Mit freundlichen Grüßen
N. Martin
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Seit wann zeigt er diese Verhaltensweise (siehe haben ein Wort vergessen)? Wurde auch der Kot einmal untersucht? Wurde außer Antibiotika auch etwas gehen die Kristalle gegeben? Ist der Kot, wenn er ihn ausscheidet nornal oder zu dünn?

Toxoplasmose ist meist ohne größere Symptome bei der Katze, da diese nach einer ersten Infektion schnell immun wird. Es wurde aber vereinzelt Wesensänderugen beobachtet, in Verbindung mit Magen-Darm Problemen und Durchfall.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.


Seit Anfang August 2012 zeigt er diese Symptome. Es ist mir nicht bekannt, dass ihm etwas gegen die Kristalle gegeben wurde. Bei der letzten Urinuntersuchung (vor 2 Wochen) waren keine mehr vorhanden, wohl aber nicht Blut.


Der Kot ist sehr fest bis hart. Bei einer Untersuchung Anfang September wurden keine Auffälligkeiten entdeckt.


 


 

Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Ich vermute, dass der Kater Schmerzen beim Kot absetzen und beim Urin lassen hat. Wenn im Urin noch Blut ist, kann weiterhin eine Blasenentzündung bestehen. Wenn der Kater zu Harngries neigt, sollte auf jeden Fall auf ein spezielles Futter umgestellt werden. Dieses beigt der Harngriesbildung vor. Diese Futter gibt es zB von Hills oder Royal Canin.

Um den Kot flüssiger zu machen, können Sie immer einen Schuss Öl mit ins Futter geben.

Unter Umständen trägt auch die Toxoplasmose zu der Wesensänderung bei. Es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass Betroffene reizbarer und implusiver sind.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin