So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

unser kater hat eine offene wunde an der linke gesichtsh lfte

Kundenfrage

unser kater hat eine offene wunde an der linke gesichtshälfte ,er trinkt zwar aber wenig und fressen tut er nicht.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

seit wann hat der Kater die offene Wunde? Wie groß ist diese? Eitert die Wunde (gelblich-weißliche Flüssigkeit)?

Bei Katzen infizieren sich Wunden sehr schnell dadurch das Eitererreger (Bakterien) in die Wunde gelangen. Hierdurch kommt es dann zu Schmerzen und meist auch zu Fieber. Beides führt dazu, dass die Katze keinen Appetit mehr hat.

Messen Sie bei Ihrer Katze Fieber (über 39,0 °C). Sollte die Katze Fieber haben sollten Sie den tierärztlichen Notdienst aufsuchen, da Sie dann auf keinen Fall bis Dienstag warten können. Samstags haben manche Tierärzte auch noch reguläre Sprechstunden, Sie könnten daher heute noch Glück haben.

Auch wenn die Wunde eitert oder die Katze länger als einen Tag nicht frisst müssen Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Wenn Katzen nicht fressen kommt es schnell zu Leberschädigungen, da Katzen die im Hungerstoffwechsel anfallenden Produkte nicht verwerten können und die Leber überlastet wird.

Wenn die Katze kein Fieber hat, die Wunde nicht eitert und sie im Laufe des Tages noch frisst können Sie notfalls noch etwas warten. Leider gibt es hier nicht viel, was Sie zu Hause machen können, da die Katze ein Antibiotikum und ein Schmerzmittel erhalten sollte. Bitte keine humanmedizinischen Schmerzmittel eingeben, diese werden von Katzen mit der Ausnahme von Novalgin nicht vertragen.

Alles Gute für Ihre Katze
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Wenn Ihnen meine Antwort weitergeholfen hat würde ich mich übers Akzeptieren meiner Antwort freuen.