So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3833
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Mein Hund schleckt sich seit einer halben Stunde durchgehend

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund schleckt sich seit einer halben Stunde durchgehend den Mund und hört nicht auf damit
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): Männlich, 5 Jahre, Mischling
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hat eine Umweltallergie, hat vor ca. 5 Wochen das letzte Mal cytopoint bekommen
Guten Abend, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Häufig ist das ein Zeichen für Übelkeit oder für Schmerzen im Maul. Schauen Sie ruhig einmal, ob Sie eine Zahnfleischentzündung oder einen lockeren Zahn sehen.
Wenn das nicht der Fall ist, können Sie ihm gerne etwas verdünnten Fenchel- oder Kamillentee anbieten. Auch Schonkost macht für die nächsten Tage Sinn, damit prophylaktisch der Magen geschont wird
Kann ich Ihnen ansonsten noch helfen? Bitte bewerten Sie meinen Service mit der Sterneskala über den Chat, damit ich von JustAnswer entlohnt werde und der Fall auch abgeschlossen wird. Bitte bedenken Sie, dass es sich hier um eine Online-Einschätzung handelt, die nicht mit einer Einschätzung von einem Tierarzt vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ist es möglich dass es ein Anzeichen der nachlassenden wirkung der cytopoint spritze ist? Also die Allergie wieder Beginnt?
Ja, grundsätzlich ist das auch möglich, allerdings sollten dann auch weitere Symptome auftreten! Das können Sie auf jeden Fall weiter beobachten
Kann ich Ihnen ansonsten noch helfen? Viele Grüße
Sind Sie noch da?
TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.