So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Mareen Honold.

Mareen Honold
Mareen Honold,
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 3328
Erfahrung:  Vetretungstierarzt at Dr. Fenina & Burwieck
108489060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Mareen Honold ist jetzt online.

Hallo. Mein Hund erbricht sich seit Freitag Nacht aber immer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Mein Hund erbricht sich seit Freitag Nacht aber immer nur wenn er isst. Das Erbrechen ist weder blutig noch eitrig, sondern wässrig mit deinem Fressen dad unverdaut aussieht. Er ist noch keine 2. Er hatte normalen Stuhlgang, die ganze Zeit.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 1 Jahr 10 Monate. Rüde. Husky
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): das was ich vorhin beschrieben habe
Guten Morgen lieber Fragesteller, mein Name ist Frau Honold und ich bin Tierärztin. Möglicherweise verträgt er das Futter nicht besonders gut oder hat eine Magenschleimhautentzündung. Kann er möglicherweise auch einen Fremdkörper verschluckt haben? Auch dies könnte die Symptome erklären. Falls ein Fremdkörper nicht möglich ist, dann würde ich versuchen, ihn erst mal auf eine leicht verdauliche Schonkost zu setzen. Am besten eignet sich hier ab gekochtes Hühnchen mit Reis. Am besten auch lieber kleine Portionen geben und dafür häufiger am Tag. Falls dies nicht hilft, sollte auf jeden Fall ein Tierarzt aufgesucht werden und geschaut werden, was die Ursache ist.Kann ich sonst noch etwas von hier aus für Sie tun?PS: bitte auch an die Bewertung denken (auf die Sterne klicken) – nur so kann ich von Justanswer bezahlt werden.Liebe Grüße,Honold 
Mareen Honold und 2 weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay ich habe kein Hühnchen zuhause aber ich werde ihm Reis kochen. Ich habe Morgen einen langen Tag und werde es nicht schaffen ihn zum Tierarzt zu bringen. Ich wollte ihn, falls dir Symptome nicht besser werden, Dienstag direkt bringen. Denken Sie , das ist ok oder wäre das schon zu spät? An einen Fremdkörper kann ich nicht denken, aber es ist nie ausgeschlossen, weil er manchmal Sachen von der Straße aufhebt.