So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 2888
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Hallo, mein Hund musste die letzten 8 Tage Antibiotika

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Hund musste die letzten 8 Tage Antibiotika nehmen. Nachdem 10 lockere Zähne gezogen wurden und eine Entzündung unter der Zunge entdeckt wurde. Seit gestern hat sie leichten Durchfall und musste sie die letzten 2 Nächte übergeben. Kann das vom Antibiotikum kommen?
Fachassistent(in): Wann gab es die letzte Mahlzeit? Wie sieht das Erbrochene aus?
Fragesteller(in): Gestern Abend war die letzte Mahlzeit um 18:00 Uhr übergeben hat sie sich um 5 Uhr es war nur Schaum mit ein bisschen Gras
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Tierarzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Der Stuhlgang ist weich und der letzte war schleimig gelb
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen. Ja, es kann sicherlich vom Antibiotikum kommen. Hat sie auch Schmerzmittel bekommen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja hat sie ich hab die Packung aber nicht mehr, mir wurde aber gesagt dass das den Magen reizen kann. Die letzte Dosis hat sie letzten Montag bekommen
In Ordnung, also grundsätzlich können Sie wie folgt vorgehen: geben Sie die Medikamente am Besten 30 Minuten nach dem Fressen, damit diese nicht auf nüchternem
Magen Wirken. Sinnvoll ist über die nächsten Tage auf jeden Fall auch Schonkost (also weich gekochter Reis vermischt mit dem üblichen Futter in kleinen Portionen über den Tag verteilt). Außerdem können Sie gerne verdünnten Fenchel- und Kamillentee dazugeben, dies beruhigt die Schleimhäute. Für den Durchfall können Sie generell auch Aktivkohletabletten 2 mal täglich geben.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok vielen Dank
Sehr gerne! Alles Gute
TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Bitte denken Sie noch an die Bewertung