So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.

Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 12439
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre u. Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin mit meinem Hund auf Urlaub und es fällt

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich bin mit meinem Hund auf Urlaub und es fällt mir auf, dass sie die halbe Nacht schleckt und scheinbar, hörbar Flüssigkeit im oberen Bereich hat. Evtl ist sie verschleimt oder es ist eine Art Reflux. Sie hat das nur in der Nacht.
Ihre Verdauung, der Kot ist gut. Sie hat jetzt aber einmal die Nahrung verweigert, was die noch nie getan hat. Hätten Sie einen Tipp, was das sein könnte? Ich habe Kamillentee mit. Sollte ich ihr den ins Trinkwasser geben? Herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Agnes Handler

Lieber Nutzer,

das hört sich an wie eine Rachenentzündung. Vemutlich mag er deshalb auch nicht fressen und die Flüssigkeit kann Schleim sein, den er nicht anschluckt. Ja, ich würde ihm mehrmals täglich lauwarmen Kamillentee mit etwas Honig geben/einflößen, dazu Arnica Globuli D6 (Apotheke) gegen Entzündungen: 4mal täglich 5. Bitte kein Halsband sonder Geschirr tragen lassen.

Wird es so nicht heute besser, bitte zum Tierarzt.

Beste Grüße Dr. Wörner

Gerne beantworte ich weitere Fragen.
Ist alles geklärt bitte 3-5 Bewertungssterne (oben im Kasten) anclicken
NUR dann bezahlt mich Just Answer für die Beratung. Danke

Haben Sie noch Fragen oder möchten telefonieren?
Sonst bitte den Click auf die Bewertungssterne oben nicht vergessen.

Sonst werde ich nicht bezahlt. es kostet Sie nicht extra.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.