So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an TM Wetzlar.

TM Wetzlar
TM Wetzlar, Studentin der Veterinärmedizin im letzte Jahr
Kategorie: Hunde
Zufriedene Kunden: 1676
Erfahrung:  Tiermedizin
116284435
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hunde hier ein
TM Wetzlar ist jetzt online.

Hallo, meine Hündin hatte eine Magendrehung. Vorgestern war

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Hündin hatte eine Magendrehung. Vorgestern war die OP. Gestern hat sie eine kleine Menge gefressen. Jetzt verweigert sie jegliches Futter. Sie trinkt nur.
Fachassistent(in): Nennen Sie mir bitte Alter, Geschlecht und Rasse Ihres Haustiers.
Fragesteller(in): 10 jährige Rhodesian Ridgeback Hündin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Tierarzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Sie atmet etwas schwer. Also hörbar
Guten Tag, mein Name ist Kristine Wetzlar, gerne helfe ich Ihnen! Also grundsätzlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihr Hund erst einmal nichts fressen mag. Er wird sicherlich Schmerzen haben. Trotzdem ist es natürlich wichtig, dass er etwas zu sich nimmt. Bieten Sie ihm heute im Laufe das Tages ruhig immer wieder etwas an. Verdünnen Sie das Futter ruhig mit etwas warmer, stark verdünnter Brühe. Die Tiere mögen das sehr gerne und nehmen dann schneller wieder etwas zu sich.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das werden wir versuchen.
Müssen wir uns wegen dem hörbar schwerem Atem Sorgen machen oder kann das auch mit Schmerzen zusammenhängen?

Das wird sicherlich mit den Schmerzen zusammenhängen. Im Normalfall sollte es heute im Laufe des Tages besser werden. Haben Sie Schmerzmittel mitbekommen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja...Schmerzmittel und Antibiotika. Ist halt schwer reinzukriegen wenn sie nichts frisst.

Verständlich! Die Medikamente sollten auf jeden Fall aber gegeben werden. Im Notfall einfach vorsichtig in den Mund schieben und  danach zuhalten. Sollte im Laufe des Tages die Atmung sehr schnell und Ihr Hund apathisch werden, dann wäre eine Vorstellung bei einem Notdienst sinnvoll. Ansonsten können Sie erst einmal abwarten und immer wieder etwas Anbieten.

Kann ich Ihnen ansonsten noch weiterhelfen? Wenn noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie gerne nach. Bitte bewerten Sie meine Antwort mittels der Sterneskala über dem Chat, damit ich von JustAnswer dafür entlohnt werde. Beachten Sie bitte, dass es sich hier um eine erste Online- Einschätzung handelt, die nicht mit einer tierärztlichen Einschätzung vor Ort gleichgesetzt werden kann. Viele Grüße ***** *****

TM Wetzlar und weitere Experten für Hunde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Alles klar. Vielen Dank.